Mag. Phil. Alexandra Grossmann

Professione: Giornalista scientifica

Seit 2009 freie Journalistin mit den Schwerpunkten Medizin, Gesundheit und Ernährung. Als Ressortleiterin verantwortlich für Beilagenpublikationen für Tageszeitungen und Magazine wie FAZ, Handelsblatt, WELT, oder Freundin. Regelmäßige Veröffentlichungen auf Medizinportalen und Corporate-Publikationen namhafter Unternehmen. 

Alexandra Grossmann schreibt Geschichten aus der Medizin: über Krankheiten, die nur Männer haben, über Manipulationen von Daten bei klinischen Studien und darüber, wie in der Onkologie jedes Jahr Medikamente in Millionenhöhe verschwendet werden. Spannend und nah an den Menschen, die es betrifft.

Geboren in Lübeck, aufgewachsen in Kinshasa, Paris und Rio de Janeiro. Germanistikstudium in Bayern. Gelernt bei der Segeberger Zeitung, dann Aufbau und Leitung des Lektorats von AOL Bertelsmann Online. Mitarbeit beim Klaus Schümann Verlag, dort Konzeption und Produktion monothematischer Hefte sowie beim Hamburger Abendblatt.  Seit 2009 freie Journalistin mit den Schwerpunkten Medizin und Wirtschaft. Als Ressortleiterin verantwortlich für Beilagenpublikationen für Tageszeitungen wie Handelsblatt oder Tages Anzeiger. Autorin von Reportagen, Fachpublikationen und Corporate-Geschichten. Alexandra Grossmann lebt in Berlin.

I miei articoli:

L’ADHD raramente si presenta da solo

Spesso gli adulti che soffrono di ADHD sono affetti anche da altre patologie. Più dell'80% dei pazienti presenta comorbilità di natura psichiatrica. Queste comorbilità rendono difficile trovare il trattamento corretto per il paziente. Cosa consigliano gli psichiatri, di più...

20.02.2018

Farmacoresistenza: operarsi contro l’epilessia

Un intervento di chirurgia cerebrale potrebbe guarire i pazienti affetti da epilessia e sui quali i farmaci non hanno effetto. I neurologi hanno valutato i dati provenienti da 10.000 pazienti: condizione essenziale per la guarigione è che la regione del cervello da di più...

23.01.2018

Click here and become a medical blogger!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Lingua:
Seguire DocCheck: