Tags: Veröffentlichung

Gefälschte Studien: Gehen Sie sofort ins Gefängnis!

Erstmals wird ein Fälscher von wissenschaftlichen Daten mit einem dreimonatigem Gefängnisaufenthalt bestraft. Gibt es also bald nur noch „ehrliche“ Daten? Ein Blick auf die vielfältigen Probleme zeigt: es wird wohl noch dauern. mehr...

Artikel von Christine Hutterer
10

Unveröffentlichte Studien: Nur der Zuckerguss

Evidence-based ist das Credo der modernen Medizin. Die Basis der Evidenz, auf der die Zulassung vieler Medikamente fußt, kann jedoch mitunter recht bröckelig werden. Wir sehen genauer hin und beschäftigen uns mit der Problematik unveröffentlichter Studien. mehr...

Artikel von Stefan Hubmer
3

Elster et al. – alles nur geklaut

Kreativ sind nur die Entschuldigungen, wenn elektronische Spürhunde den Diebstahl geistigen Eigentums aufdecken. Eine amerikanische Forschergruppe hat nicht nur tausende von abgeschriebenen Medizin-Publikationen entdeckt, sondern die Autoren auch zur Rede gestellt. mehr...

Artikel von Erich Lederer
4

Pillen aus Amsterdam

Telemedizin einmal anders: In den Niederlanden bietet eine Frauenorganisation Abtreibungstabletten via Internet für Frauen in aller Welt an, die auf herkömmlichem Weg keine Möglichkeit zum Eingriff haben. Jetzt hat die Organisation den Service evaluiert und die mehr...

Artikel von Philipp Graetzel

Schnell und effektiv: Nachsorge per Mail

Medizinische Betreuung im Internet-Zeitalter: Patienten, die ihren Arzt per Email kontaktieren können, fühlen sie sich besser versorgt. Das zeigen zwei kürzlich veröffentlichte Studien. Auch der Arzt selbst profitiert durch eine deutliche Zeitersparnis. Der Beginn mehr...

Artikel von Erich Lederer

Ginkgo – Wirkung verwelkt

Nach einem ersten Vorbericht zum Einsatz von Ginkgo-Präparaten bei Demenz hat das IQWIG den Blockbuster unter den Gedächtnispillen jetzt erneut unter die Lupe genommen. So richtig strahlend grün sind die Blätter von Goethes Lieblingsbaum immer noch nicht. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel

Bohren, füllen, Brust abtasten

Früherkennung beim Zahnarzt? Brustkrebs-Screening beim Friseur? Neue biotechnologische Möglichkeiten zum Nachweis von Tumormarkern eröffnen ungewöhnliche Wege. Vor allem der Speichel könnte in Zukunft eine wichtige Rolle spielen - und dadurch die Früherkennung mehr...

Artikel von Karin Bäck

Bitte recht luftich!

Nächtliche Ruhelosigkeit, Schlafapnoe oder andere Störungen der Regeneration: Für viele Betroffene ist das Schlaflabor der Ort, an dem Spezialisten mit Elektroden und Monitoren dem inneren Ruhestörer auf die Schliche kommen. Eine Entwicklung aus Texas könnte mehr...

Artikel von Erich Lederer

Gleich – und doch ganz anders

Bis auf wenige Ausnahmen galt bisher die Regel: Bei gleicher Gen-Ausstattung bestimmt die Umwelt, wie unterschiedlich sich zwei Menschen entwickeln. Genetiker von der Harvard-Universität haben nun neue Wege entdeckt, wie die Zelle ihre Einzigartigkeit herstellt. mehr...

Artikel von Erich Lederer

Rettender Strahl?

Ein neuer Urintest weist Prostatakrebs frühzeitig nach und soll spezifischer sein als die bisherige Bestimmung des PSA-Werts. Viele Experten stehen dem neuen Test allerdings skeptisch gegenüber, da noch keine genauen Daten veröffentlicht wurden. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: