Tags: Vergütung

Gesundheitssystem: Brandsatz aus Berlin?

Sachverständige haben für Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe ein neues Gutachten angefertigt. Das Papier ist nicht ohne Brisanz – Experten fordern Liberalisierungen beim Fremd- und Mehrbesitz sowie neue Vergütungssysteme. Die Branche reagiert empört, mehr...

Wer ein Bluter ist, entscheidet das Gericht

Bei einem Streitwert von über einer halben Million Euro geht es um Details – in diesem Fall um die Bestimmungen des Krankenhausvergütungsrechts und die Frage: Wer ist ein Bluter? Die Definition ist streng wortlautbezogen, die medizinische Beurteilung rückt dabei mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
7

Umstuhlung in der Darmkrebsvorsorge

Ab dem 1. April 2017 sollen quantitative immunologische Stuhltests zur Früherkennung von Darm­krebs qualitati­ve Guajak-basierte Tests ablösen. Der iFOBT gehört dann für Versicherte ab dem 50. Lebensjahr zu den Kassenleistungen. Ärzte und Labore sehen die mehr...

PJ: Einheitlichen Standard setzen

Die Medizinstudierenden des Hartmannbundes und die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) plädieren im Nachgang zum 116. Deutschen Ärztetag für eine bundesweit einheitliche monatliche Vergütung für Studierende im PJ. mehr...

Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V.
1

PJ-Vergütung: Schwarze Schafe am Pranger

Die ersten Zwischenergebnisse einer bundesweiten Online-Umfrage des Hartmannbundes unter seinen rund 25.000 Medizinstudierenden deuten darauf hin, dass jeder vierte Medizinstudierende während seines Praktischen Jahres keine Vergütung erhält. mehr...

Hartmannbund

Wer rupft die KPfauen?

Krankenkassenbosse werden oft wegen ihrer Gehälter angezählt. Ein Blick in die Lohnbuchhaltung der KVen freilich zeigt, dass Gleiches mit Gleichem vergolten wird. Zwar verdienen KV-Bosse noch nicht besonders lange Geld. Aber dafür viel. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
5
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: