Tags: Übergewicht

Adipositas: Macht Hausstaub dick?

Schuld am Übergewicht vieler Deutscher sind kalorienreiche Ernährung, zu wenig Bewegung – und Hausstaub. Zumindest laut Ergebnis einer Studie von amerikanischen Umweltmedizinern. Im Staub soll es obesogene Substanzen geben, die die Energiespeicherung in Fettzellen mehr...

Bitte nicht überfüttern!

Ein neues Buch weist unmissverständlich daraufhin, dass das Überfüttern von Säuglingen in den ersten Lebensmonaten den Stoffwechsel bereits so negativ verändern kann, dass dies in späteren Jahren kaum noch zu korrigieren ist. Sogar Folgegenerationen soll es mehr...

Blogbeitrag von kinderdok
20

Psychopharmaka: Mehr Gewicht, mehr Stoff?

Viele denken folgendermaßen: Psychopharmaka sind immer lipophil, damit sie im Gehirn ankommen und wirken können. Also verteilen sie sich auch im Körperfett. Ein sehr übergewichtiger Patient braucht daher eine höhere Dosis als ein schlanker. Was ist dran an der mehr...

Blogbeitrag von psychiatrietogo
4

Schwere zu pflegen, ist schwer

Dicke Menschen sind bei den Pflegern unbeliebt. Es ist körperlich verdammt anstrengend, sie zu versorgen. Manch eine Pflegekraft hat sich schon auf diese Weise die eigene Gesundheit ruiniert. Und immer wieder kommt die Frage auf, wie sehr man am eigenen Übergewicht mehr...

Blogbeitrag von Medizynicus
43

Flüchtlinge klauen dicke Kinder

Massimiliano ist reichlich dick. Seine Gewichtsperzentile sprengt den Rahmen des Computermonitors , ich muss scrollen. Obwohl ich den Eltern diese Tatsache schon unter die Nase halte, seitdem der Junge das vierte Lebensjahr erreicht hat, bewegt sich in der Familie mehr...

Blogbeitrag von kinderdok

Übergewicht: Eine Frage des Wetters

Bekannt ist, dass der Hang zu Fettleibigkeit auch in den Genen liegen kann. Aber warum sind Menschen in den wärmeren Klimazonen besonders häufig von Übergewicht betroffen? Grund dafür könnte die evolutionäre Anpassung des THADA-Gens sein. mehr...

Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
4

Adipositas bei Kindern: Jungen werden schlanker

Nach vielen Jahrzehnten, in denen Kinder immer dicker wurden, zeichnen aktuelle Daten aus Schweden ein ganz anderes Bild. 8-jährige Jungen sind dort erstmals weniger beleibt als zu Beginn der 1990er Jahre. Sind das erste Anzeichen einer Trendwende? mehr...

Bisphenol A: Plastik macht dick

Die allgegenwärtige Chemikalie Bisphenol A kann dick machen. Neurowissenschaftler haben nun herausgefunden, warum. BPA stört offenbar den Stoffwechsel des „Sättigungshormons“ Leptin. Doch entscheidend ist der Zeitpunkt der BPA-Exposition. mehr...

Artikel von Sonja Schmitzer
20

Die Energiewende: Pro-Carb statt Low-Carb

Eine Ernährung mit wenig Proteinen bringt die Verbrennung von Kohlenhydraten in Schwung und steigert so den Energieverbrauch. Das zeigt eine aktuelle Studie an Mäusen. Bei fettleibigen Tieren bildeten sich unter dieser Diät sogar Insulinresistenzen zurück. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
23

Kanüleninfusion und kein Blutgefäß

„Du, Frau Zorgcooperations, ich hab‘ so einen Patienten. Der wiegt 150 kg und hat Arme so dick wie eine Python, die gerade ein mittelgroßes Krokodil gefressen hat. Der braucht unbedingt Antibiose, aber ich schaffe es nicht eine Kanüle zu legen. Kannst du mehr...

Blogbeitrag von Zorgcooperations
19
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: