Tags: T-Helferzelle

Hepatitis-C: Topspieler in der Virus-Abwehr

Um ein Virus zu bekämpfen, muss das Immunsystem es erkennen. Bei einer akuten Hepatitis-C können follikuläre T-Helferzellen Viren unterscheiden und eine gezielte Immunantwort auslösen. Außerdem steuern diese Zellen die Antikörper-Produktion. Langfristiges Ziel mehr...

Universitätsklinikum Freiburg

HIV-Therapie: Designer-Nuklease kappt „Türgriff“

Eine neuentwickelte molekulare Schere zerschneidet gezielt das Gen für den CCR5-Rezeptor, den HI-Viren für die Infektion von T-Helferzellen benötigen. Um die Schere in die Immunzellen zu bekommen, wird eine synthetisch hergestellte Boten-RNA als Genfähre verwendet. mehr...

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
1

Immunsystem: Mengenlehre für T-Helferzellen

Eine einzelne T-Helferzelle kann sich merken, welche Mengen eines bestimmten Botenstoffes sie produzieren soll und hilft somit bei der Feinabstimmung des Immunsystems. Gesteuert wird dieses quantitative Zytogedächtnis durch Transkriptionsfaktoren in der Zelle. mehr...

Charité – Universitätsmedizin Berlin

Glitazone gegen MS?

Die heutigen Medikamente gegen Multiple Sklerose haben meist massive Nebenwirkungen. Ein neuer Behandlungsansatz unterdrückt gezielt die Bildung autoreaktiver Immunzellen und weckt Hoffnung auf sanftere Therapien. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: