Tags: Stroke Unit

Apoplex: Ich sehe was, was du nicht sagst

Haben Sprachbarrieren wirklich keinen Einfluss auf die Akutbehandlung eines Schlaganfalls, so wie es eine US-Studie suggerierte? Ein Fall aus meiner Klinik lässt mich zweifeln: Ein 73-jähriger syrischer Flüchtling wird wegen Verständigungsproblemen nicht sofort der mehr...

Blogbeitrag von Neuro?Logisch!
2

Kein Hochmut vor dem Schlaganfall

Die transitorische ischämische Attacke (TIA) führt in jedem fünften Fall zu einem größeren Schlaganfall. Sogenannte Stroke Units in Kliniken dienen der Erkennung möglicher Ursachen eines TIA und können so das Risiko für einen weiteren, oft tödlichen mehr...

AWMF Düsseldorf

Lysetherapie: Je eher, desto besser?

Eine aktuelle Auswertung von Behandlungsergebnissen bei Schlaganfällen zeigt, dass der Beginn der Lysetherapie innerhalb von 90 Minuten zu den besten Behandlungserfolgen führt. Zeitlich später behandelte Patienten hätten ein höheres Risiko, größere bleibende mehr...

AG der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Daily Stroke auf Sendung

Mitunter ist das deutsche Gesundheitswesen für kleine Wunder gut: Ab dem Jahr 2011 können Krankenhäuser in Deutschland Telekonsile bei Patienten mit akutem Schlaganfall regulär abrechnen. Gekoppelt wird diese Option aber an hohe Qualitätsstandards. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: