Tags: STIKO

Pertussis: Jetzt freigegeben ab 18

Immer mehr Menschen erkranken an Keuchhusten. Betroffen sind längst nicht nur Kleinkinder: 60 Prozent sind älter als 19 Jahre. Doch bis zur richtigen Diagnose vergeht immer noch zu viel Zeit – mit teilweise erheblichen Konsequenzen für den Betroffenen und seine mehr...

3

MenB-Impfung: Mehr als abwägen geht nicht

Im südhessischen Lindenfels ist unlängst ein Kind an einer Meningokokken-B-Sepsis verstorben. Ein trauriger Anlass, mal wieder einen Blick auf die generellen Impfempfehlung gegen dieses Bakterium zu werfen. Wie äußert sich die Ständige Impfkommission dazu? mehr...

Blogbeitrag von kinderdok
13

HPV: Impft endlich auch die Jungs!

Elf Jahre nach Einführung des ersten HPV-Impfstoffs ist es Zeit, ein Resümee zu ziehen. Während die Zahl geschützter Frauen langsam aber sicher steigt, werden Männer zur neuen Risikogruppe. Experten fordern, beide Geschlechter konsequent zu impfen. mehr...

HPV-Impfquote: Nicht mal 50 Prozent

Obwohl die Impfung gegen humane Papillomviren erwiesenermaßen gegen Gebärmutterhalskrebs schützt, wird die frühe Impfprävention immer noch viel zu wenig genutzt. Die Stiftung Kindergesundheit liefert nun die ernüchternden Zahlen. mehr...

Stiftung Kindergesundheit
21

Alle Jahre wieder: Die STIKO empfiehlt

Die Ständige Impfkommission hat ihre Empfehlungen aktualisiert. In vier Bereichen gibt es Anpassungen, die dem derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisstand entsprechen. Unter anderem wurden die Altersgrenzen in mehreren Impfstoffzulassungen verändert. mehr...

Blogbeitrag von Marcus Mau
2

Lieferengpässe: Rosige Zeiten für Gelbfieber

Weltweit gehen die Reserven bei Gelbfieber-Impfstoffen zur Neige. Jetzt raten Behörden, Vakzine zu kontingentieren. Selbst die WHO verringert eigentlich erforderliche Dosen, um viele Menschen zu versorgen – ein Beispiel weltweiter Fehlplanung. mehr...

Beratung: Gut gegen gemasert

Nachdem ein kleiner Junge in Berlin an den Masern gestorben ist, fordern Politiker Konsequenzen. Apotheker präsentierten schon vor Monaten Konzepte – und scheiterten am Widerstand des Bundesrates. Eine Impfpflicht sehen sie im Unterschied zu Ärzten noch skeptisch. mehr...

HPV: Neue Impfempfehlungen der STIKO

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre neuen Impfempfehlungen veröffentlicht: Wichtigste Änderung ist die Herabsetzung des Impfalters für die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV). Ab sofort sollen Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren die Impfung bekommen mehr...

Robert Koch-Institut
3

STIKO: Zwei hin, eins im Sinn

Seit die Österreicher den deutschsprachigen Konsensus aufgekündigt haben, wonach beim Sechsfachimpfstoff die Grundimmunsierung im Säuglingsalter nach dem „3 plus 1“-Schema zu erfolgen habe, wird auch in Deutschland wieder über Impfschemata diskutiert. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
17

Grippeimpfung: Tanz ums Adjuvans

Moderne Impfstoffe kommen kaum mehr ohne Adjuvantien aus. Sie stacheln die Immunantwort an, führen aber auch gelegentlich zu unerwünschten Reaktionen bei sensiblen Geimpften. Die Massenimpfung gegen die Schweinegrippe baut auf Wirkverstärker, die ihre große mehr...

Artikel von Erich Lederer
28
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: