Tags: Sterben

Biologie des Sterbens: Ein letztes Leuchten

Was sich kurz nach dem Tod im Gehirn abspielt, ist im Detail noch ungeklärt. Neurologen gelang es erstmals, die einsetzende „Todeswelle“ im Gehirn eines Menschen nachzuweisen. Die sogenannte Spreading Depolarization könnte neue Ansätze für mehr...

Der Sensemann-Code

Angeblich leben wir in einem Zeitalter der Transparenz. Bei Todesursachen werfen die Medien aber gerne Nebelkerzen. Statt „X starb an“ umfloren uns Floskeln wie „nach kurzer schwerer Krankheit“ oder „nach langer schwerer Krankheit“. Ist das Pietät oder mehr...

Blogbeitrag von Frank Antwerpes
19

Live and let die – Der Tod im Krankenhaus

Der Tod gehört in einem Krankenhaus zum Alltag. Jeder verarbeitet ihn anders. Doch wie geht man mit den Angehörigen um? Sagt man noch „Mein herzliches Beileid“? Wie verhalten sich die sterbenden Patienten? Und kann man in Würde sterben? Ein Erfahrungsbericht. mehr...

Videobeitrag von der „Kranken Schwester“
14

Sterbeprozess: Würde, wem Würde gebührt

Wie sollte der ärztliche Umgang mit sterbenden Patienten aussehen und was muss beachtet werden? Dr. Johannes gibt Beispiele für die richtige Kommunikation und appelliert daran, die Würde sterbender Patienten zu achten, Zynismus zu vermeiden und Menschlichkeit zu mehr...

Blogbeitrag von Johannes Wimmer
10

Palliativmedizin: Dead Man Talking

Den Abschied vom Leben kann ein intensives Gespräch zwischen Arzt, Patient und Angehörigen erleichtern. Doch nur selten, so zeigt eine Untersuchung, nehmen sich Ärzte dafür genügend Zeit. Die Folge: Unzufriedenheit auf beiden Seiten. mehr...

Artikel von Erich Lederer
48

Ursachen des Nierenversagens entdeckt

Forscher haben mehrere Genvarianten identifiziert, welche die Nierenfunktion beeinflussen. Es gelang dem Wissenschaftskonsortium, über ein Dutzend Genvarianten ausfindig zu machen, die langfristig die Nierenfunktion beeinflussen. mehr...

Uni Greifswald
3

Rausch auf Rezept

Aus dem "Summer of Love" ist ernsthafte klinische Forschung geworden. Einstige Partydrogen wie LSD und Ecstasy finden sich nun in den Behandlungszimmern von Therapeuten wieder. Sie befreien Patienten von Todesängsten, Zwangshandlungen und posttraumatischem Stress. mehr...

Artikel von Erich Lederer

Rausch auf Rezept

Aus dem "Summer of Love" ist ernsthafte klinische Forschung geworden. Einstige Partydrogen wie LSD und Ecstasy finden sich nun in den Behandlungszimmern von Therapeuten wieder. Sie befreien Patienten von Todesängsten, Zwangshandlungen und posttraumatischem Stress. mehr...

Artikel von Erich Lederer

Laber doch nicht!

Gesundheitswesen und Ärztementalität werden gerne schlecht geredet. Wer unser System für brauchbar - wenn auch verbesserbar - hält oder gar selber Medizin studiert, kann sich Anfeindungen ausgesetzt sehen. Hier zwei Denkanstöße für den Realisten im Streit mit mehr...

Artikel von Michael Nestmeier

Palliativmedizin: Kein Leben ohne Tod

Tod und Sterben - Themen, die im Studium trotz ihrer Wichtigkeit oft zu kurz kommen. Viele deutsche Universitäten bieten mittlerweile Themen wie Palliativmedizin als Wahlfächer an, um ihre Studenten für diese schwere Thematik zu sensibilisieren. mehr...

DocCheck News Redaktion
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: