Tags: Statine

Vorsicht, Smoothie-Interaktion

Ein Glas Grapefruitsaft hat noch keinem geschadet? Falsch. Unter gewissen Umständen sollte man auf bestimmte Früchte verzichten, denn die enthaltenen Flavonoide können zu Interaktionen führen. Grapefruit etwa kann die Wirkung des Psychopharmakons Diazepam mehr...

Cholesterin: Zielwerte sind nicht das Ziel

Experten-Gespräch auf der DGIM 2018: Bei der Senkung des LDL-Cholesterins werde man künftig „noch aggressiver vorgehen“, so Kardiologin Ruth Strasser. Im Idealfall seien die LDL-Werte niedriger als die Zielwerte der europäischen Leitlinie. Das Risiko für mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
10

Geriatrie: Opa schluckt alles

Patienten erhalten im Heim oft bis zum Lebensende die maximal mögliche Pharmakotherapie. Das liegt am seltenen Kontakt zu Fachärzten – aber auch an Verwandten, die Mediziner unter Druck setzen, alle Möglichkeiten auszuschöpfen. Die Zeit ist reif für Gespräche. mehr...

Statine: Bye Thrombosen, hi Gedächtnisstörung

HMG-CoA-Reduktasehemmer gelten bei Herstellern nach wie vor als Verkaufsschlager. Jetzt zeigen Forscher, dass die Wirkstoffe Thromboserisiken verringern. Allerdings gibt es auch Anhaltspunkte, dass die Einnahme für kognitive Störungen verantwortlich sein könnte. mehr...

Patienteninformation: Ungesundes Halbwissen

Mündige Patienten sind zum geflügelten Begriff geworden, seit medizinisches Wissen ohne Einschränkung im Web zur Verfügung steht. Doch so manche Information hat auch Schattenseiten. Forscher zeigen etliche Risiken moderner Medien auf. mehr...

Katalysator-Enzym: Mehr Robustheit für DERA

Das Enzym DERA beschleunigt Reaktionen, aus denen Grundstoffe für Medikamente entstehen. Bei dessen Reaktion mit Acetaldehyd entsteht jedoch ein Molekül mit blockierender Wirkung. Eine minimale Veränderung der Enzymstruktur konnte diesen Effekt nun aufheben. mehr...

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1

Medikamentenvorsorge: Polypillen für Pensionäre

Profitieren ältere Patienten von einer Pharmakoprophylaxe mit Antihypertensiva und Lipidsenkern? Daran scheiden sich seit Jahren wissenschaftliche Geister. Seit das Thema 2003 erstmals hochkochte, ist es nicht gelungen, durchschlagende Erfolge nachzuweisen. mehr...

DocCheck News Redaktion
2

Hyperlipidämie: Die Senkflut kommt

Im beispielhaften Vergleich zur Hypertonie ist die Therapieauswahl bei Fettstoffwechselstörungen gering. Und doch war im Markt der Lipidsenker noch nie so viel Bewegung wie jetzt. Neue Studien und Therapieoptionen bringen das Fett nun zum Schmelzen. mehr...

Nebenwirkungen: Diabetes auf Rezept

Viele Arzneistoffe haben ein hohes diabetogenes Potenzial. Darauf sollten Ärzte und Apotheker vor allem bei Risikopatienten achten und die Laborwerte engmaschig überwachen, falls möglich auch die Medikation anpassen. Lebensstiländerungen wirken sich zudem positiv mehr...

Leserwunsch von Michael van den Heuvel
21

Statintherapie: Diabetes als blinder Passagier?

Einer kürzlich veröffentlichten Studie zufolge erhöhen Statine das Risiko, an Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken, um bis zu 46 %. Eine Ausweitung der Statintherapie, wie sie mehrere internationale Fachgesellschaften empfehlen, könnte somit ungeahnte Folgen haben. mehr...

Artikel von Annukka Aho-Ritter
6
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: