Tags: Sprachzentrum

Stottern: Der rechte Lappen rappt mit

Jedes zwanzigste Kind stottert irgendwann einmal im Laufe seiner Entwicklung. Bei vier von fünf Kindern legen sich die Probleme beim Sprechen von selbst. Mit noch mehr Wissen um die Schaltstörungen im Gehirn, könnte man auch dem restlichen Fünftel besser helfen. mehr...

Artikel von Erich Lederer
6

Broca-Sprachzentrum als Multitasking-Meister

Wenn man ein Buch liest und dabei Musik hört, trennt das Gehirn die beiden Aufgaben nicht voneinander. Das Broca-Areal, ein wesentlicher Teil des Sprachzentrums, ist auch bei der Verarbeitung von Musik beteiligt und fügt verschiedene Elemente zu einem Gesamtbild mehr...

Max-Planck-Institut für Psycholinguistik
3

Ultrahochfeld-MR: Hirnareale präzise lokalisiert

Das Ultrahochfeld-MR (7 Tesla) diagnostiziert die fürs Sprachverständnis wichtigen Hirnareale deutlich exakter als herkömmliche MR-Geräte, wie Neurologen nun zeigen. Das hilft, diese Areale bei Gehirnoperationen effektiver zu schützen und nicht versehentlich zu mehr...

Medizinische Universität Wien
1
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: