Tags: Sekundärprävention

LDL: Das Zankfett der Kardiologen

Warum erleiden Patienten ohne kardiovaskuläre Risikofaktoren Herzinfarkte oder Schlaganfälle? Sind die vermeintlich harmlosen Werte beim LDL-Cholesterin schuld? Für den Kardiologen Michel de Lorgeril ist das Theater um die Blutfette eher ein Bluff der mehr...

Ein Fall für die Infarktbehandlungsbeauftragte

Beim Thema Herzerkrankungen stehen Frauen schlecht da. In der kardiovaskulären Sekundärprävention erhalten sie seltener eine angemessene Therapie als Männer. Der Grund scheint banal zu sein: Sie werden weniger häufig behandelt. mehr...

Artikel von Annukka Aho-Ritter

Der “Eva-Infarkt”

Lange galt er als typisch "männlich." Inzwischen erleiden deutlich mehr Frauen einen Herzinfarkt. Und der wird häufig zu spät erkannt: Nur dreißig Prozent der Patientinnen haben klassische Symptome. Beim Rest überwiegt ein Komplex an Symptomen - bekannt als mehr...

Artikel von Birgit Frohn

Der “Eva-Infarkt”

Lange galt er als typisch "männlich." Inzwischen erleiden deutlich mehr Frauen einen Herzinfarkt. Und der wird häufig zu spät erkannt: Nur dreißig Prozent der Patientinnen haben klassische Symptome. Beim Rest überwiegt ein Komplex an Symptomen - bekannt als mehr...

Artikel von Birgit Frohn

Der “Eva-Infarkt”

Lange galt er als typisch "männlich." Inzwischen erleiden deutlich mehr Frauen einen Herzinfarkt. Und der wird häufig zu spät erkannt: Nur dreißig Prozent der Patientinnen haben klassische Symptome. Beim Rest überwiegt ein Komplex an Symptomen - bekannt als mehr...

Artikel von Birgit Frohn

Rückschlag für Fischköpfe

Gerne gekauft, hoch gelobt: Präparate, die Omega-3-Fettsäuren enthalten, gehen flott und viel über den Apothekentresen. Doch die Zweifel am breiten Nutzen der Fischpräparate wachsen. Die Studiendaten sind nicht eindeutig. Und die Experten zoffen sich. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: