Tags: Schwangerschaft

Der Analgetika-Storch klappert nicht

Wie kann man Schmerzen in der Schwangerschaft lindern? Um Risiken abzuschätzen, bleiben meist nur Daten aus Beobachtungsstudien, denn klinische Studien mit Schwangeren sind umstritten. Doch auch keine Einnahme von Medikamenten kann negative Folgen haben. mehr...

Epilepsie: Ist der Kinderwunsch ein Problem?

Frauen, die an Epilepsie leiden, haben trotz Kinderwunsch oft Angst, schwanger zu werden. Sie fürchten sich vor Anfällen und embryonalen Fehlbildungen durch Medikamenteneinnahmen. Die gute Nachricht: Wer an Epilepsie leidet, darf schwanger werden. mehr...

Blogbeitrag von Die Medici
3

Hochschwanger ist kein Argument

Bevor ich ansetzen konnte, der Kundin von Voltaren in der Schwangerschaft abzuraten, bremste sie mich mit aufgebrachter Stimme aus. Sie hätte längst ihren Frauenarzt gefragt: das Einschmieren mit Schmerzsalbe sei ü-ber-haupt kein Problem. Wir sollen uns nicht so mehr...

Blogbeitrag von PTAchen
27

Schwangerschaft: Beugt Niacin Fehlbildungen vor?

Etwa zwei Prozent aller Kinder kommen mit Fehlbildungen unbekannter Ursache zur Welt. Zellbiologen spekulieren, dass ein Niacinmangel im ersten Trimenon damit in Verbindung steht. Vor allem in Ländern mit einseitiger Ernährungsweise könnte eine Supplementation mehr...

Adipositas-Risiko: Ist Mama schuld?

Jedes sechste deutsche Kind hat Übergewicht. Forscher meinen, dafür gebe es pränatale Risikofaktoren. In einer Studie hatten Kinder von Frauen mit Gestationsdiabetes und hohem Verzehr von weißem Getreide ein erhöhtes Adipositas-Risiko. Bewiesen ist dieser mehr...

Grenzerfahrungen der anderen Art

Mein Bäuchlein wächst. Mir und dem Baby geht es gut. Mein Team weiß nun Bescheid. Keine Dienste mehr. Mein Arbeitsalltag wird entspannter, denn der neue Tagesrhythmus tut mir gut. Einige Kollegen haben dennoch Schwierigkeiten, meine neu gesetzten Grenzen zu mehr...

Blogbeitrag von Lieschen Müller
11

Wer hat Angst vor der Kindernarkose?

Seit mehr als 15 Jahren stellen sich Pädiater, Gynäkologen und Chirurgen die Frage, ob das Narkotisieren von Kleinkindern und schwangeren Frauen sicher ist. Eine aktuelle Warnung der FDA gibt es zwar, eindeutige Antworten aber nicht. Was bedeutet das im Praxisalltag? mehr...

Operieren in der Schwangerschaft: Geht das?

Von meiner Schwangerschaft weiß noch keiner. Langsam gehen mir die Ausreden aus. Wer freiwillig auf der Station arbeitet, statt zu operieren, fällt auf. In der Weiterbildung zur Unfallchirurgin sollte man ständig in den OP wollen. Also versuche ich mein Glück. Ob mehr...

Blogbeitrag von Lieschen Müller
18

Genitalherpes: Autismus-Spross im Mutterschoß

Ein Großteil der Erwachsenen ist Träger von Herpesviren. Ein Lippenherpes ist zwar lästig, bleibt aber in der Regel ohne Folgen. Der Genitalherpes hingegen scheint bei Schwangeren die Gehirnentwicklung des Kindes negativ zu beeinflussen und steht sogar im Verdacht, mehr...

Lakritz: Naschverbot für Schwangere

Einer langfristig angelegten Studie zufolge sollten Schwangere kein echtes Lakritz beziehungsweise kein Süßholz essen. Der Verzehr in der Schwangerschaft schädigt möglicherweise nachhaltig die körperliche und kognitive Entwicklung des Kindes. mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: