Tags: Schmerztherapie

Fetogenese: Neuer Fall von Paracetanoia?

ADHS, Autismus, Asthma – Paracetamol soll während der Schwangerschaft viele ungewünschte Nebenwirkungen haben. Eine neue Studie will nun einen Zusammenhang von Paracetamol und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern beweisen. Reine Panikmache? mehr...

Artikel von Annukka Aho-Ritter
20

Wer sind die Opioid-Verschreiber?

Die USA stecken tief in der Opioid-Krise: Zu häufig werden opioidhaltige Schmerzmittel verschrieben. Auch in Deutschland nehmen die Verordnungen der gefährlichen Analgetika bei Muskel- oder Gelenkschmerzen zu, so der Eindruck von Dr. Tobias Weigl. mehr...

Video-Blogbeitrag von Tobias Weigl
32

Analgesie: Patient stört Therapie

Nehmen Schmerzpatienten Opioide nicht ordnungsgemäß ein, kann dies zu einer Abhängigkeit führen. Nebenwirkungen können aber auch bei der Verschreibung falscher Dosen auftreten. US-Juristen kritisieren fehlende Warnungen der Industrie. mehr...

Virtueller Weltschmerz, lass nach

Virtual Reality kommt in unzähligen Bereichen des Lebens zum Einsatz – und nun auch in der Schmerztherapie. Erste Versuche sind vielversprechend. Patienten, die die Brille testeten, berichten von deutlich reduzierten Beschwerden. mehr...

β-Arrestin: Mehr als nur ein Ausschalter

Das Protein β-Arrestin konnte erstmals als eigenständiges Signalmolekül identifiziert werden. Das Protein moduliert einen pharmazeutisch bedeutsamen Signalweg mit dem sich neue Angriffspunkte für Medikamente, zum Beispiel in der Schmerztherapie, ergeben könnten. mehr...

Rudolf-Virchow-Zentrum für Experimentelle Biomedizin Würzburg

Schmerzmedizin: Neue Kriterien zur Versorgung

Mit neuen Struktur- und Qualitätskriterien soll die schmerzmedizinische Versorgung verbessert werden, da diese noch bis heute mangelhaft erscheint. Die Kriterien wurden in einem gemeinsamen Konsens zur Klassifikation schmerzmedizinischer Einrichtungen festgehalten. mehr...

Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. Oberursel
3

Schmerztherapie: Morphins Gesetz kippt

Morphin vermittelt einen großen Teil seiner schmerzlindernden Wirkung über Opioidrezeptoren, die sich außerhalb des Gehirns befinden. Zukünftige Medikamente sollen diese Rezeptoren gezielt aktivieren. Patienten müssten dann nicht mehr unter den mehr...

Artikel von Thorsten Braun
8

Tumorschmerz: Das Opioid-Komplott

Etwa 50 Prozent aller Krebspatienten haben Schmerzen, in fortgeschrittenen Stadien sind es bis zu 90 Prozent. Onkologen kritisieren, dass sich die Firmen zu stark auf Opioide konzentrieren. Dabei gibt es alternative schmerztherapeutische Ansätze im Falle eines mehr...

Konditionierung: Pawlow gegen Schmerz

Die Kopfschmerzen bessern sich schlagartig, wenn das Telefon klingelt. Klingt nach Zauberei, ist aber nur Konditionierung. Dass sie auch bei Schmerzen funktioniert, konnten Wissenschaftler nun nachweisen und eröffnen damit neue Behandlungsstrategien für mehr...

Artikel von Sonja Schmitzer
10

Postoperative Schmerztherapie: Aktiv einbeziehen

Forscher haben nun die Zufriedenheit von Patienten mit ihrer postoperativen Schmerzbehandlung analysiert. Die Studie basiert auf einem multinationalen Datensatz und zeigt, dass Patienten, die aktiv in ihre Schmerzbehandlung einbezogen werden, zufriedener sind. mehr...

Universität Basel
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: