Tags: Resistenzen

Tuberkulose: Hans Castorp ist wieder da

Die lange in Vergessenheit geratene Tuberkulose ist mit den Einwanderern wieder verstärkt nach Deutschland gekommen. Da sie schleichend beginnt, sind die Symptome am Anfang nicht eindeutig und somit schwer zu diagnostizieren. Ärzte sollten die Krankheit auf dem mehr...

Reportage von Alexandra Grossmann
11

Lungenentzündung: Viren statt Medikamente

Im Gebiet der ehemaligen Sowjetunion sind Phagentherapien lange etabliert – jetzt sollen sie auch hierzulande gegen multiresistente Keime helfen. Ein Forschungsverbund experimentiert mit Bakteriophagen als Medikament gegen Lungenentzündung. mehr...

5

Lieferengpässe: Bis einer weint

In Deutschlands Apotheken fehlen erneut wichtige Medikamente. Aktuell ist die Kombination Piperacillin plus Tazobactam betroffen. Doch Behörden ziehen daraus keine Konsequenzen – und Vereinbarungen aus dem Pharmadialog bleiben vage. mehr...

Antibiotika-Verordnung: Rezept sucht Ratio

Ärzte verordnen Antibiotika viel zu häufig, ohne einen bakteriellen Infekt nachzuweisen. Dabei mangelt es nicht an Testverfahren. Krankenkassen wollen nicht mehr länger zusehen. Sie starten jetzt ein Modellprojekt zum rationalen Einsatz dieser Wirkstoffe. mehr...

Resistenzen: Wirkstoffcouture aus dem Designbüro

Neue Achillesferse im Stoffwechsel: Um gegen multiresistente Keime vorzugehen, greifen Forscher in den Synthesezyklus des Vitamin B1 ein. Ihre Experimente zeigen, dass ein computerassistiertes Wirkstoffdesign heute das Mittel der Wahl ist. mehr...

DocCheck News Redaktion
1

Infektionen: Die Bösen ins Töpfchen

Der Traum aller Ärzte: Antibiotika schalten pathogene Keime aus, lassen Symbionten aber kalt. Nachdem Wissenschaftler jetzt Zielstrukturen identifiziert haben, versuchen sie, geeignete Moleküle zu synthetisieren. Hersteller zeigen daran wenig Interesse. mehr...

DocCheck News Redaktion
3

Antibiotika: Wirkstoffsuche beim Wurzelgemüse

Moleküle mit Aktivität gegen Bakterien verstecken sich überall – und Forscher machen oft nur Zufallsentdeckungen. Jetzt ist die Community gefragt, Proben aus dem eigenen Garten zu screenen und Ergebnisse mit Experten zu teilen. mehr...

DocCheck News Redaktion
1

Antibiotika: Auf Europas Schulbank

Apotheker und Ärzte könnten hierzulande viel von anderen EU-Staaten, wie zum Beispiel von Großbritannien, lernen, um gegen Antibiotikaresistenzen vorzugehen. Politiker üben sich einmal mehr in vornehmer Zurückhaltung – auf Kosten des Gesundheitssystems. mehr...

DocCheck News Redaktion
5

Antibiotika: Auf der Suche nach dem roten Faden

Ärzte verordnen Antibiotika oft ohne medizinische Notwendigkeit. Resistenzen sind nicht das einzige Problem. Forscher zeigen, dass Wirkstoffe zu einem höheren Körpergewicht führen und verschiedene Organsysteme beeinflussen. Es gibt aber auch Positives zu berichten. mehr...

Antibiotika-Verordnungen: Der ewige Tanz

Sinkende Packungszahlen, geringere Dosen, unveränderte Patientenzahlen – so das Resümee einer Studie über Antibiotikaverordnungen. Bei Kindern und Senioren üben Ärzte deutlich mehr Zurückhaltung. Patienten zwischen 14 und 69 Jahren erhalten aber immer noch zu mehr...

DocCheck News Redaktion
1
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: