Tags: Psychologie

Revival der psychedelischen Substanzen

Die Entwicklung neuer Psychopharmaka stockt seit Jahren. Doch es tut sich etwas: Mit Brexanolon zeigte ein innovatives Medikament positive Effekte bei Depressionen. Aber auch bekannte Präparate wie Minozyclin und Ketamin bieten neue Möglichkeiten. Ein Überblick. mehr...

7

Gesichtsanalyse: Guck nicht so arm!

Kann man Reichtum am Gesicht ablesen? Einer neuen Studie zufolge ja. Basisemotionen wie Freude oder Trauer sollen sich entsprechend der Lebensumstände „einbrennen“. Der Gesichtsausdruck lasse so Rückschlüsse auf den ökonomischen Status eines Menschen zu. mehr...

Populärwissenschaft: Freud war kein Psychologe!

Wozu dienen populärwissenschaftliche Magazine, wenn weit verbreitete Falschinformationen einfach bestätigt werden. In einem Quiz von Gesundheit&Geist wurde Sigmund Freud unlängst als Psychologe bezeichnet. Darf man von einem solchen Magazin nicht mehr erwarten? mehr...

Blogbeitrag von Alexander Kugelstadt
19

Partnerschaften: Liebe dich selbst

Eine Partnerschaft hebt das Selbstwertgefühl deutlich. Die Zufriedenheit mit sich selbst ist aber auch entscheidend für das Gelingen oder Scheitern der Beziehung: Ist man mit sich selbst zufrieden, steigt die Beziehungsqualität; ein geringes Selbstwertgefühl kann mehr...

Universität Bern

Helikopter-Eltern: Das ist wohl nicht gegluckt!

Abi-Zeit ist Orientierungszeit. Wo solls hingehen im Leben? Arzt, Ingenieur oder doch lieber Tischler? Manche Eltern möchten ihren Kindern die Entscheidung am liebsten abnehmen. Doch neuen Untersuchungen zufolge richten sie damit mehr Schaden an, als gedacht. mehr...

Artikel von Mira Knauf
7

Psychologie: „Verschobene Rache“ ist süß

Rache ist süß. Doch kann die Genugtuung auch dann noch süß schmecken, wenn sie gegen eine unbeteiligte Person gerichtet ist? Ja, allerdings nur, wenn diese Person und der ursprüngliche Täter einer gemeinsamen Gruppe angehören. Psychologen sprechen dabei von mehr...

Deutsche Gesellschaft für Psychologie
12

Für die Psychos unter uns

Strengen Sie Ihre grauen Zellen an! Sie sind Facharzt der Psychiatrie oder Psychotherapeut und interessiert an den aktuellen Forschungsentwicklungen oder interdisziplinären Diskussionen? Wir bieten Ihnen den besten Lesestoff des Psychiatrie Verlages. mehr...

Artikel von Katharina Leutner

Studie: Ist Schulerfolg vorhersagbar?

Inwieweit sind Schulleistungen vorhersagbar? Psychologen haben in einer Längsschnittstudie herausgefunden, dass in der frühen Kindheit vor allem die Leistung des Arbeitsgedächtnisses – und weniger Intelligenz – spätere Schulleistungen beeinflusst. mehr...

Uni Hildesheim

Studierst Du noch oder heulst Du schon?

Medizin ist eines der anspruchvollsten Studiengänge weltweit - viel Lernstoff, lange Unizeiten und ein insgesamt langes Studium nagen an den Nerven. Sind Medizinstudenten prädestiniert für psychische Störungen? mehr...

Artikel von Annika Simon
3

Autismus: “normal” ist anders

"Das Leben im Autismus ist eine miserable Vorbereitung für das Leben in einer Welt ohne Autismus. Die Höflichkeit hat viele Näpfchen aufgestellt, in die man treten kann, Autisten sind Meister darin, keines auszulassen." Ein Überblick über den Autismus. mehr...

Artikel von Jan Stratmann
1
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: