Tags: Praxis

Kassenlos in Deutschland

Die Zahlen sinken, doch noch immer leben tausende Menschen in Deutschland ohne Versicherungsschutz. Asylsuchende, Wohnungslose, Kinder ohne Papiere oder insolvente Selbstständige können jedoch Hilfe in Anspruch nehmen. Zum Beispiel bei open.med in Berlin. mehr...

2

Freier Mittwochnachmittag für den Doktor?

Der Plan: Jeden Mittwoch ab 10 Uhr Hausbesuche – nachmittags Feierabend. Doch dann zum kettenrauchenden COPD-Patienten. Später beim Tragetuch der Feuerwehr anpacken, um die alte Dame, Jahrgang 1920, das enge Treppenhaus hinunter zu bugsieren. Freihaben fühlt sich mehr...

Blogbeitrag von Thomas Georg Schätzler
11

Allgemeinmedizin: Boah, ist das langweilig

„Ich finde es voll gut, dass du dir vorstellen könntest, Hausärztin zu werden. Für die meisten ist das dann ja doch nur ein Plan B ...“ Viele Kommilitonen finden die Allgemeinmedizin langweilig. Immer die gleichen Krankheiten. Doch stimmt das? Lohnt es sich mehr...

Blogbeitrag von medizinerei
6

1.1.2013: Die Ärztelandverschickung beginnt

Ab 1. Januar 2013 geht das Versorgungsstrukturgesetz mit rigorosen Maßnahmen zur Bedarfsplanung in die heiße Phase. Bereits jetzt greift eine Zulassungssperre, ansonsten droht Ärger bei der Verlegung oder Neubesetzung von Praxen. mehr...

Hauchen Sie Ihrer Praxissoftware Leben ein!

Ein frisches Update für die  Software heilpraxisLIFE ist jetzt bei DocCheck Pro verfügbar. Sparen Sie noch mehr Bürokratie-Aufwand und haben Sie so mehr Zeit für Ihre Patienten. Als DocCheck Pro-Mitglied können Sie die Heilpraktiker-Software gratis downloaden! mehr...

Artikel von Katharina Leutner

Einer für alles: der Allgemeinmediziner

Warum sollte man sich als junger Arzt für die Allgemeinmedizin entscheiden? Wir haben einen Allgemeinmediziner befragt: über Vorteile, Nachteile und 40-Stunden-Wochen. mehr...

DocCheck News Redaktion
1

Notfall: Irren ist ärztlich

„Errare humanum est“ – ist eine Erkenntnis, die natürlich auch in der Notfallmedizin gilt. Die Fehler-Gründe sind vielfältig. Oft ist es Fehlverhalten - begünstigt durch Strukturdefizite. Schimpfen bringt nichts. Angesagt sind Übung und eine positive mehr...

Artikel von Thomas Kron
10

Ein bitchen Anamnese, bitte!

Fehler bei der Diagnose sind häufiger als im OP. Ist in der Sprechstunde wenig Zeit, werden bei der Anamnese Fragen vergessen oder Akten unvollständig geführt. Die digitale Unterstützung will das zukünftig ändern, liegt aber noch in der Entwicklerschublade. mehr...

Artikel von Erich Lederer
12

Liebling, ich habe eine Leberkrise

Die DocCheck Community meldet sich zu Wort: Was war der Grund für das Bundesverfassungsbericht die Beschwerden der Vertragsärzte abzulehnen? Woher kommt die Leberkrise? Und welche Auswirkungen haben Rund-um-die-Uhr-Beziehungen auf den Menschen? In den neuesten mehr...

DocCheck News Redaktion

Das Baby, das aus der Kälte kommt

Wie macht man als Hospital auf neue Behandlungsmethoden aufmerksam? Ganz einfach: Man provoziert mit einer bewusst falschen Aussage. Ergebnis: Widerspruch und ein gehöriges Medienecho - so geschehen beim "ersten Vitrifikations-Baby" in Wales. DocCheck fragt nach, ob mehr...

Artikel von Karin Bäck
1
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: