Tags: Placebo

Globuli: Kalter Tod in der Themse

Keine Steuergelder für Globuli: In Großbritannien häufen sich kritische Stimmen gegen die Erstattung homöopathischer Mittel. Deutschland rudert gegen den Strom – etliche GKVen nehmen Behandlungen und Präparate freiwillig in ihren Leistungskatalog auf. Was steckt mehr...

Katzen fallen nicht auf Placebos rein

Hat ein Tierheilpraktiker in seiner Ausbildung überhaupt je ein Tier gesehen? Man weiß es nicht. Jedenfalls finden sich genug Begeisterte, die mit ihrem Haustier zur Wohlfühlpraxis im Nachbarort pilgern, um sich überteuerte Placebos für Bello und Garfield zu holen. mehr...

Blogbeitrag von kinderdok
53

Migräne bei Kindern: Probier’s mal mit Placebo

Placebo-Präparate zeigten in einer kürzlich veröffentlichten Studie überraschend deutliche Wirkung gegen Migräne bei Kindern. Wissenschaftler fordern deshalb, kleine Patienten multidisziplinär und nicht pharmakologisch zu behandeln. mehr...

Homöopathie & Co.: Keine Evidenz – kein Geld

Nach dem Tod mehrerer Krebspatienten durch die Behandlung eines Heilpraktikers laufen Standesvertreter Sturm. Sie fordern, Therapien ohne Evidenz zu verbieten – sogar für Selbstzahler. Auch der Druck auf Gesundheitspolitiker wächst. mehr...

Homöopathie: Das Globuli-Geballer geht weiter

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie will einmal mehr den therapeutischen Nutzen von hoch potenzierten Arzneimitteln belegen. Ihr Versuch misslingt: Kritiker finden im Dokument etliche Schwachstellen. mehr...

Die homöopathiefreie Apotheke

Homöopathika sind in Deutschland in etlichen Apotheken zu erwerben. Aber ist dies vertretbar und gehören sie trotz der fehlenden wissenschaftlichen Studienlage in deren Angebot? Pharmama setzt sich in ihrem Blogpost intensiv mit dem Für und Wider auseinander. mehr...

Blogbeitrag von Pharmama
6

Depression: Placeboeffekt klammert Schwere aus

Ältere Menschen mit einer depressiven Störung sprechen bei einer Behandlung mit Medikamenten stärker auf Placebo an als Patienten im Erwachsenenalter. Zudem spielt, unabhängig vom Schweregrad der Depression, die psychosoziale Unterstützung eine große Rolle. mehr...

Universität Basel
3

Analgetika: Dauereinsatz oft ohne Zusatznutzen

Starke Schmerzmittel, die über einen längeren Zeitraum gegen chronische Schmerzen eingenommen werden, haben den gleichen Effekt wie eine Behandlung ohne Medikamente. Dies ist das Ergebnis einer umfangreichen Meta-Analyse. mehr...

Blogbeitrag von Marcus Mau
2

Placebo: Zauberformel mit Evidenzgarantie

Placeboeffekte überraschen immer wieder: Ob bei Erkältung, Migräne oder Reizdarmsyndrom – klinisch relevante Effekte sind an der Tagesordnung. Apotheker sollten ihren Teil dazu tun: Kommunizieren sie aktiv den therapeutischen Nutzen, wirken die Pharmaka noch mehr...

Nocebo-Effekt: Wer glaubt, wird krank

Placebos sind Teil der pharmazeutischen Forschung – qualitativ hochwertige Studien enthalten immer einen Arm mit Scheinmedikamenten. Bei Nocebo-Effekten betreten Wissenschaftler Neuland, wie Publikationen zeigen. So manche Arbeit gerät durch diese Phänomene in eine mehr...

The American Journal of Medicine
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: