Tags: Pille

Orale Kontrazeption: Saure Drops auf Rezept

Junge Frauen erhalten häufig Antibabypillen mit neuen Gestagenen – erhöhtes Thromboserisiko inklusive. Der wahrscheinlichste Grund: Hersteller nutzen Lücken im Heilmittelwerbegesetz, um Patientinnen direkt anzusprechen. mehr...

Kontrazeption: Zu pleite für Pille

Seit Kontrazeptiva nicht mehr zur Regelleistung gesetzlicher Krankenkassen gehören, suchen Gesundheitspolitiker nach Alternativen. Modellprojekte gibt es zur Genüge. Nicht immer gelingt es, die eigentliche Zielgruppe zu erreichen. mehr...

Kontrazeptiva: Gestörtes Feintuning

Damit Kontrazeptiva wirken, sind sie für die meisten Frauen überdosiert. Neben den bekannten Nebenwirkungen hat der Eingriff in den hormonellen Regelkreis jedoch auch Einfluß auf das „Feintuning“ von Nährstoffen und kann weitere Störungen auslösen. mehr...

8

Kontrazeption am Kaugummiautomaten?

Mit oder ohne Rezept? Bei der "Pille danach" streiten Ärzte, Apotheker und Politiker mit Leidenschaft über einen möglichen OTC-Switch. Sicher ist: Die Apothekenpflicht bleibt, und ohne detaillierte Beratung dürfen entsprechende Präparate nicht abgegeben werden. mehr...

Kontrazeptiva: Eine bittere Pille?

1961 verschrieben Kollegen in Deutschland die erste „Pille“, eine Hormonbombe mit vielen Nebenwirkungen. 50 Jahre später sind zahlreiche gut verträgliche Präparate erhältlich. Und durch die Wahl spezifischer Wirkstoffe werden diese auch therapeutisch eingesetzt. mehr...

Die Pille: Schlucken oder spucken?

Frauen, die mit Hormonpräparaten verhüten, müssen mit Nebenwirkungen rechnen. Unregelmäßige Blutungen sind dabei nur eine der möglichen Folgen einer Versicherung gegen ungewollte Schwangerschaft. Welches Gut überwiegt? mehr...

Artikel von Erich Lederer
10

Bremspille für Schnellkommer

Seit kurzem gibt es mit Priligy® das erste orale Arzneimittel gegen vorzeitigen Samenerguss. Ursprünglich wurde es als Antidepressivum entwickelt. Jeder fünfte Mann habe ein schlechtes Sperma-Timing, meinen Experten. Das Problem werde übertrieben, sagen andere. mehr...

Artikel von Thomas Kron
5

Mach mal Pause, Spermium

Die Pille für den Mann beschäftigt nunmehr seit Jahrzehnten Forscher und bei jeder vermeintlichen Erfolgsmeldung die einschlägige Frauenpresse. Ob Traum für Frau oder Alptraum für Mann, die Serie von der Antibaby-Pille erhält mit zwei Meldungen aus den USA mehr...

Artikel von Karin Bäck
1

Insulin-Gel schmiert ab

Nach der Pleite mit dem inhalierbaren Insulin nehmen Schweizer Wissenschaftler jetzt einen neuen Anlauf: Ein Depot-Gel soll die ungeliebten täglichen Spritzen ersetzen. Es könnte auch bei anderen Arzneimitteln zum Einsatz kommen - hat aber noch ein paar Macken. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel

Grass macht auf ASS.

Bei der Bekämpfung von Symptomen chronischer Krankheiten wie Multipler Sklerose ist die positive Wirkung von Cannabinoiden länger bekannt. Jetzt könnte die ebenfalls im Hanf enthaltene Substanz Beta-Caryophyllen die Medizin erobern. Der Stoff zeigt im Versuch eine mehr...

DocCheck News Redaktion
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: