Tags: Organspende

Organspende: Der Gewebe-Geiz greift um sich

Die Zahl der Organspender ist in Deutschland auf einem historischen Tiefststand. Ein neuer Transplantationsskandal kommt genau zum falschen Zeitpunkt. Wo liegen die Schwächen im System – und wie gelingt es, das Vertrauen von Bürgern zurückzugewinnen? mehr...

Organspende: Gut verwaltet sterben

Im letzten Jahr starben hierzulande fast 1.000 Menschen, die auf ein Organ warteten. Die Zahlen der Organspenden und Transplantationen sinken in Deutschland kontinuierlich. Experten schlagen seit Jahren Alarm, doch eine Änderung ist nicht in Sicht. Auf der Suche nach mehr...

Organspende: Lost in Transplantation?

Nachdem zahlreiche Skandale das Vertrauen in das Organtransplantationssystem erschüttert hatten, ist die Zahl der Organspender im ersten Quartal 2015 nun zum ersten Mal wieder gestiegen. Deutet sich eine Trendwende an? mehr...

Artikel von Annukka Aho-Ritter
52

Organspende: Zank im Ethikrat

In der jüngsten Stellungnahme „Hirntod und Entscheidung zur Organspende“ sind sich die Mitglieder des Deutschen Ethikrats darüber einig, dass es für eine Organtransplantation ausreicht, den Hirntod festzustellen. Ab wann der Mensch aber als tot gilt, darüber mehr...

Organtransplantation: Neugeborene als Spender

Britischen Ärzten ist es gelungen, Organe eines Neugeborenen erfolgreich zu transplantieren. Ein Empfänger mit Nierenversagen erhielt die Nieren des verstorbenen Kindes, einem weiteren wurden Leberzellen transfundiert – ein neuer Impuls für standardisierte mehr...

Imperial College Healthcare NHS Trust
1

Organtransplantation: Abrüsten statt supprimieren

Bei der Organspende nicht mehr auf die Gewebeverträglichkeit zu achten und Immunsuppressiva abzusetzen, war bisher mehr Wunsch als Wirklichkeit. Mit neuen Strategien zur Toleranzinduktion könnte die langwierige Suche nach einem passenden Spender ein Ende haben. mehr...

Artikel von Erich Lederer
6

Organspende: Sinkende Bereitschaft

Die Bereitschaft, einen Organspende-Ausweis auszufüllen, ist deutlich zurückgegangen. Stärkster Grund sind die im vergangenen Jahr publik gewordenen Transplantationsskandale an deutschen Kliniken. Das geht aus dem Gesundheitsmonitor hervor. mehr...

Bertelsmann Stiftung
3

Status-Update Organspende: 5 gute Gründe

Die Organspende ist im letzten Jahr stark in die Kritik geraten. Viele Skandale um die Vergabe von Spenderorganen befördern - auch bei Medizinstudenten - das Misstrauen und torpedieren die Organspendebereitschaft. Wir zeigen Euch, warum es sich dennoch lohnt, zu mehr...

Artikel von Marlene Heckl
5

Organspende: Entscheidung offen

Das Thema Organspende ist nicht nur hierzulande ein heißes Eisen. Mit einem Kurzfilm möchte das Schweizer Amt für Gesundheit nun die potentiellen Spender für das Thema sensibilisieren. Denn ob pro oder contra Spende, eine Entscheidung muss her. mehr...

Videobeitrag von Simon Gödert

Wartelisten: Ein Nierchen Geduld, bitte!

Als kürzlich das „Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes“ in Kraft trat, konnte sich niemand mehr darüber freuen - zu schockiert waren Ärzte und Politiker über den Organspendeskandal. Analysen zeigen weitere Lücken im System. mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: