Tags: Non-Hodgkin-Lymphom

NHL-Therapie: Virusinfektion vorgetäuscht

Ein neuer Therapieansatz täuscht dem Immunsystem bei Non-Hodgkin-Lymphomen eine Virusinfektion der Tumorzellen durch EBV vor. Die so aktivierten Immunzellen konnten die vermeintlich infizierten Lymphomzellen schließlich effizient abtöten. mehr...

Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg

Non-Hodgkin-Lymphom: Fataler Fehlalarm

MyD88-Proteine werden beim Non-Hodgkin-Lymphom „klebrig“ und bilden ohne einwirkende Krankheitserreger ununterbrochen aktive Signalkomplexe, was zu einem Fehlalarm führt. Daraus resultiert die unkontrollierte Vermehrung von B-Zellen und somit die Krebsentstehung. mehr...

Eberhard Karls Universität Tübingen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: