Tags: multimorbid

Deprescribing: Die Pillen-Aussteiger

Jeder fünfte Patient nimmt dauerhaft drei oder mehr Präparate. Ob die Medikation langfristig schadet, hinterfragen Ärzte aus Angst vor Rebound-Phänomenen zu häufig nicht. Durch Deprescribing werden unnötige Pillen zum Wohle des Patienten systematisch gestrichen. mehr...

AMTS und Prävention: Spielplatz nur für Ärzte

Die Lebenserwartung steigt – und damit auch die Zahl an multimorbiden Patienten. Um erfolgreich zu intervenieren, sollten Ärzte und Apotheker Hand in Hand arbeiten. Was in vielen Ländern funktioniert, ist noch nicht bis zum Bundesgesundheitsministerium mehr...

Gesundheitskarte: Viel Trara um die eGK

Nachdem das Projekt "elektronische Gesundheitskarte" wiederholt ins Stocken geraten ist, erhöht der Bundesgesundheitsminister jetzt den Druck auf die Krankenversicherer. Apotheker hingegen diskutieren Alternativkonzepte, um speziell bei multimorbiden Patienten mehr...

Gestiegener Altersschnitt

Keine neue Hüfte für Patienten über 85? Chirurgen operieren heute erfolgreich auch Menschen mit dreistelligem Lebensalter. Auf der Jahrestagung der deutschen Chirurgen zeigten die Ärzte, dass Betagte sich nicht einfach mit Behinderungen und Einschränkungen mehr...

Artikel von Erich Lederer
2
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: