Tags: mTOR

mTOR-Protein: Architekturkomplex enthüllt

mTOR steuert das Zellwachstum und ist maßgeblich an Krankheiten wie Krebs und Diabetes beteiligt. Das Protein ist deshalb auch ein wichtiger Therapieansatz und obwohl es schon lange identifiziert ist, gelang es erst jetzt, die Struktur des Proteinkomplexes genauer zu mehr...

Universität Basel

Nierenhypertrophie: Aminosäuren machen Dampf

Auf der Suche nach Gründen, warum es bei manchen Patienten zur Nierenhypertrophie kommt, sind Forscher jetzt einen Schritt weiter gekommen. Aminosäuren gelten als schuldig im Sinne der Anklage: ein neuer Ansatzpunkt für Pharmakotherapien. mehr...

DocCheck News Redaktion
3

mTOR: Gestörte Signalwege drosseln Funktionen

Das Protein mTOR ist ein zentraler Schalter, der das Wachstum und den Stoffwechsel reguliert. Forscher zeigten nun, wie gestörte mTOR-Signalwege in der Leber nicht nur den Leberstoffwechsel, sondern die gesamte Physiologie des Körpers beeinträchtigen. mehr...

Universität Basel

Das Herz schlägt links – aber warum?

Ein komplizierter Mechanismus legt fest, auf welcher Körperseite Organe während der Embryonalentwicklung angeordnet werden. Forscher haben nun ein wichtiges Puzzlestück entdeckt, welches dafür sorgt, dass dieser Prozess korrekt abläuft. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
4
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: