Tags: Lymphknoten

Bildgebung: Ultras gegen X-Men

Deutschlands Ärzte röntgen ihre Patienten häufig. Experten fordern, alternativ sonographische Untersuchungen durchzuführen, um unnötige Strahlenbelastung zu vermeiden. Auch diese führen oft zu guten Ergebnissen. Doch Ultraschalluntersuchungen haben auch Grenzen. mehr...

CCL21-Botenstoff: Führer der Wächterzellen

Dendritische Zellen finden sich auch in den feinsten Kapillar-Verästelungen der Lymphgefäße zurecht, obwohl der Lymphfluss dort sehr schwach ist. Im Mausmodell wurde gezeigt, dass der Botenstoff „CCL21“ den Zellen hilft, die Richtung des nächsten Lymphknotens mehr...

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich

Sentinel-LKs: Eine schillernde Angelegenheit

Wächterlymphknoten geben Auskunft darüber, ob sich ein Tumor bereits über das Lymphsystem ausgebreitet hat oder nicht. Nun haben Forscher untersucht, welches Verfahren am besten geeignet ist, um diese Lymphknoten bei Frauen mit Zervixkarzinom sicher nachzuweisen. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
7

Brustkrebs: Lymphknoten im Strahlenfeld

Die Radiotherapie ist seit langem fester Bestandteil der Behandlung von Brustkrebs. Aktuelle Daten belegen, dass viele Patientinnen im Frühstadium von einer erweiterten Strahlentherapie profitieren, bei der die Ärzte auch die benachbarten Lymphknoten in das mehr...

AG der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften
1

Vulvakarzinom: Bestrahlung als OP-Zugabe

Frauen mit Vulvakarzinom erleiden nach der operativen Entfernung des Tumors weniger Rückfälle, wenn eine zusätzliche Bestrahlung durchgeführt wird. Das gilt auch dann, wenn bereits zwei der Lymphknoten in der Leiste vom Tumor befallen sind. mehr...

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Brustkrebs: Lymphknotenbestrahlung von Vorteil?

Eine neue Studie weist darauf hin, dass eine zusätzliche Bestrahlung der Lymphknotenstationen den Frauen Überlebensvorteile bringt. Experten diskutierten die Ergebnisse der EORTC-Studie anlässlich des Europäischen Krebskongresses in Amsterdam. mehr...

AG der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften
1

Lymphknoten mit Ortsgedächtnis

Im Immunsystem haben regulatorische T-Zellen („Tregs“) eine wichtige Aufgabe. Wie Tregs überhaupt zu Tregs werden, war bisher nicht genau bekannt. Forschern gelang nun ein Einblick: Die Herkunft ist entscheidend - in einigen Lymphknoten entstehen mehr Tregs als in mehr...

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

Tschernobyl: Hohe Überlebensraten

Zum 27. Jahrestag des Atomunfalls von Tschernobyl legen Mediziner nun eine neue Langzeitstudie vor. Ihr zufolge haben fast alle Kinder und Jugendlichen, die nach dem Unfall an Schilddrüsenkrebs erkrankt sind, bis heute überlebt. mehr...

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
3

Kreisverkehr im Lymphknoten

Wie der Organismus neue Antikörper entwickelt und die Immunabwehr optimiert, ist von großer Bedeutung für die Bekämpfung von Krankheitserregern. Forscher fanden heraus, dass die asymmetrische Teilung der Antikörper-produzierenden B-Zellen die Immunabwehr mehr...

HZI

Die Lymphknoten-Dickmacher

Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover konnten jetzt eine neue Funktion für dendritische Zellen aufzeigen. Die Ergebnisse könnten helfen, neue Therapieansätze für Autoimmunerkrankungen und Tumoren zu finden. mehr...

MHH
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: