Tags: Lungenkrebs

Lungenkrebs: Skrupel beim Screenen

Low-Dose-CTs können Leben retten, wenn ein Lungenkarzinom früh entdeckt wird. Doch falsch positive Untersuchungsergebnis versetzen Patienten in Angst. Führen neue Screening-Strategien tatsächlich zu besseren Ergebnissen oder nur zu mehr Verunsicherung? mehr...

Bronchialkarzinom: So entsteht Lungenhochdruck

Viele Patienten mit Bronchialkarzinomen leiden unter Lungenhochdruck. Nun konnte erstmals ein Zusammenhang zwischen den beiden Erkrankungen nachgewiesen werden. Damit eröffnen sich neue maßgeschneiderte Therapieoptionen. mehr...

Justus-Liebig-Universität Gießen

Weiblich, Nichtraucher, Lungenkrebs

Lungenkrebs ist in den Industrienationen weltweit auf dem Vormarsch. Dieser Trend bietet aber nicht allein in den USA Grund zur Sorge. Immer mehr Nichtraucher sind betroffen – dabei hat sich die Zahl der erkrankten Frauen seit 1990 verdoppelt. mehr...

Krebsdiagnose: Einmal pusten, bitte!

Lungenkrebs bleibt oft jahrelang unbemerkt – zu Beginn leben Betroffene weitgehend beschwerdefrei. Ein neu entwickelter Atemtest kann nun kleinste Veränderungen von RNA-Molekülen im Atem messen. Nahezu hundert Prozent der Patienten wurden so korrekt diagnostiziert. mehr...

Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung Bad Nauheim
4

Liquid Biopsy: Beobachtung in Real Time

Ist Liquid Biopsy sensitiv genug für Aussagen über den Zeitverlauf einer Tumorerkrankung? Plasmaproben von Lungenkrebs-Patienten zeigten, dass Konzentrationsveränderungen mutierter cfDNA mit dem klinischen Verlauf übereinstimmen. Bald eine Alternative zur mehr...

Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg

Lungenkrebs: Schmerzmittel als Killerzellen-Köder

In hoher Konzentration weist das Antirheumatikum Celecoxib im Laborversuch direkte Antikrebs-Mechanismen gegen Lungentumorzellen auf. Dabei verstärkt es die Bildung eines Oberflächenproteins, an das sich Killerzellen vermehrt binden können. mehr...

Universität Rostock
3

Hirnmetastasen: Andockmanöver der Gen-Variation

Damit sich Hirnmetastasen bilden können, muss es Tumorzellen gelingen, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden. Bestimmte Gen-Variationen der DNA-Sequenzen erleichtern es den Zellen, im Gehirn anzudocken. Mittels dieser Gen-Variation lassen sich genauere Prognosen mehr...

Medizinische Universität Wien

Lungenkarzinom: Monozyten-Umpolung bei SCLC

Bei der Behandlung des kleinzelligen Lungenkarzinoms treten Tumorrezidive auf, die weitere Therapien erschweren. Um die Metastasierung und Chemoresistenz aufzuklären, konnte nun eine permanente Kultivierung von Zellen etabliert werden, die sich unbegrenzt fortpflanzen mehr...

Medizinische Universität Wien

Vitaminbombe lässt Krebs explodieren

Sie sind gesund. Oder etwa doch nicht? Wissenschaftler fanden in Experimenten an Mäusen kürzlich heraus, dass Antioxidantien entgegen aller Erwartungen eine bestehende Tumorerkrankung eher noch schlimmer machen und für einen deutlich aggressiveren Verlauf sorgen. mehr...

Blogbeitrag von Marcus Mau
30

Lungenkrebs: Versorgung im Kosten-Check

Lungenkrebs ist mit jährlich über 50.000 Neuerkrankungen eine der häufigsten Krebserkrankungen hierzulande. Trotzdem liegen kaum Zahlen zur Versorgungssituation Betroffener und damit verbundenen Kosten vor. Die Analyse umfassender Krankenkassendaten liefert mehr...

Helmholtz Zentrum München
2
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: