Tags: Leitlinien

Leitlinien: Die Würstchen der Medizin

In der evidenzbasierten Medizin haben Leitlinien ihren festen Platz. Welche Zutaten sie enthalten und wie sie gemacht werden, wissen nur wenige. Leitlinienwatch geht der Sache auf den Grund und zeigt, welche Rolle Geld und Interessenkonflikte spielen. mehr...

Diagnosestellung: Der Hausarzt war stets bemüht

Überversorgung ist für Ärzte ein Reizthema. Gerade Hausärzte fühlen sich schnell angegriffen. Doch bei Patienten mit unspezifischen Symptomen ist es für sie ein schmaler Grat zwischen Über- und Unterdiagnostik. Neue Positivlisten sollen bei der Entscheidung mehr...

Prostatakarzinom: Leitlinienprogramm aufgemöbelt

Die Zahl der Prostatakrebs-Patienten wird bis zum Jahr 2050 stark ansteigen. Der Anteil der über 60-Jährigen – eine gefährdete Gruppe – verdoppelt sich. Die onkologische S3-Leitlinie stellt nun Neuerungen in der Strahlentherapie bis hin zur medikamentösen mehr...

Deutsche Krebsgesellschaft Berlin

Mortalität: Ein Glück, Frau Dr. hat Dienst

Sind Ärztinnen die besseren Ärzte? Einer Studie zufolge gibt es weniger Todesfälle im Krankenhaus, wenn Kolleginnen Dienst haben. Die Arbeit hat ihre Schwächen, lässt sich aber nicht ignorieren. Ein Experte fordert weitere Untersuchungen. mehr...

Medizinstudium: Leitlinien für Franchising

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat auf ihrer Mitgliederversammlung Leitlinien für Franchising-Modelle in der Medizin und Medical Schools verabschiedet. Sie fordert einheitliche Qualitätsstandards für alle Studienmodelle. mehr...

Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Überdiagnosen: Wundersame Patientenvermehrung

Egal ob Bildgebung, Blutdruck oder Blutfette: Genaue Messungen oder neue Leitlinien verbessern nicht immer die Situation von Patienten. Ganz im Gegenteil: Über Nacht werden aus gesunden Menschen plötzlich Patienten. Ärztliches Fingerspitzengefühl ist mehr denn je mehr...

Arthroskopie: Kniefall der Voyeure

Bei Arthrosen, Knorpelläsionen, Kreuzbandrissen oder Schäden am Meniskus führen Orthopäden Arthroskopien durch. Allerdings zeigen Studien, dass die Eingriffe häufig keinen erkennbaren Mehrwert bringen. Grund genug für Leitlinienautoren und Versorgungsforscher, mehr...

Brustkrebs: Sind Leitlinien nur Leidlinien?

Trotz aktueller Leitlinien versagen immer wieder bewährte Therapiestrategien. Aus der Einsicht „jeder Tumor ist anders“ stammen neue Ansätze, die Wirkung von Zytostatika zu modellieren und Chancen gegen Risiken abzuwägen. mehr...

Artikel von Erich Lederer
29

Konsil mit Dr. Don’t

Welche medizinischen Maßnahmen sind bei einer vorgegebenen Symptomatik nicht sinnvoll? In den USA wurden nun Negativlisten erstellt, die Ärzte und Patienten von einem „Zuviel“ abhalten sollen. Auch in Deutschland interessiert man sich für diesen Ansatz. mehr...

Artikel von Erich Lederer
14

Telefonreanimation: Time is brain

Studien zeigen, dass die Laienreanimation bei korrekter telefonischer Verdachtsdiagnose die Überlebensrate enorm verbessern kann. Darum gilt es, die Rettungsleitstellen durch Standards in der Notrufabfrage zu unterstützen. mehr...

4
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: