Tags: Kind

Vitamin D für Babys und Stubenhocker

Für Kinder ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D besonders wichtig. Laut der Stiftung Kindergesundheit sollten Ärzte gerade bei Babys Nahrungsergänzungsmittel verschreiben. In einer Stellungnahme informiert sie über Entstehung von Mängeln und mehr...

Stiftung Kindergesundheit
20

Hirnforschung: Der Sound deiner Mutter

Die Stimme der eigenen Mutter hat einen größeren Effekt auf das kindliche Gehirn als bisher angenommen. Unterschiedliche Gehirnareale reagieren dabei auf den Klang. Zudem scheint die mütterliche Stimme maßgeblich Einfluss auf die Entwicklung sozialer Kommunikation mehr...

Stanford University School of Medicine
8

Frühkindlicher Missbrauch: Veränderte Hirnstruktur

Verschiedene Formen kindlicher Misshandlung führen zu einem erhöhten Risiko für psychische Erkrankungen sowie Sexualstörungen im Erwachsenenalter. Wissenschaftler entdeckten jetzt eine neuronale Basis dieser Assoziation. mehr...

Charité-Universitätsmedizin Berlin
7

Schwangerschaft: Sonnenvitamin wirft Schatten

Untersuchungen zu Vitamin D geben Anlass zum Zweifel an den durchweg positiven Wirkungen des Vitamins. Nun zeigt sich, dass Schwangere mit hohem Vit. D-Spiegel ihrem Kind ein erhöhtes Risiko für Nahrungsmittelallergien mit auf den Weg geben könnten. mehr...

Artikel von Christine Hutterer
12

In anderen Umständen: Studis mit Kind

Ein erfolgreiches Medizinstudium und eine frühe Familienplanung sind keineswegs unvereinbar. DocCheck gibt Euch einen Überblick, worauf es ankommt und welche Hürden es zu überwinden gilt. mehr...

Artikel von Amely Primus

Diabetes: Antikörper im Kindesalter

Neun Monate bis zwei Jahre, in diesem Alter treten am häufigsten Antikörper gegen die Insulin produzierenden Betazellen auf. Kinder, die in diesem Alter Antikörper entwickeln, haben ein hohes Risiko bis zum zehnten Lebensjahr an Typ-1-Diabetes zu erkranken. mehr...

HZM

Penicillin: Dosierung im Retro-Look

Kinder erhalten häufig Antibiotika, meist Penicillin. Ob die Dosierung aber tatsächlich die Richtige ist oder eher der Resistenzentwicklung Vorschub leistet, ist britischen Forscher zufolge oft zweifelhaft. Denn Empfehlungen basieren oft auf Daten aus den 60er Jahren. mehr...

Artikel von Julia Hofmann
12

Familienfreundlichkeit ist “Chefsache”

Beruf und Familie als Mediziner unter einen Hut zu bekommen, ist nach wie vor schwierig. Mit dem Kind kommt vor allem für Ärztinnen häufig der Karriereknick. Im Süden der Republik sucht man jetzt ganz offensiv nach Lösungen. mehr...

Artikel von Benjamin Gerono
5

Retortenbabies – und die Rente ist sicher

Die Rentengarantie von Olaf Scholz war der politische Sündenfall in Sachen Generationengerechtigkeit. Nun soll es die in vitro-Fertilisation richten. Käme der Staat für Retortenbabies auf, würde sich die Zahl der Beitragszahler um 7000 pro Jahr erhöhen. Behauptet mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
3

Nebenjobber: Anatomie-Reise für die Kleinsten

Ein guter Job während des Medizinstudiums ist nicht zu verachten. Rechnungen müssen bezahlt werden, die Miete droht am Monatsende, und die Freundin möchte auch gerne mal wieder in den neuen Italiener am Eck ausgeführt werden... mehr...

DocCheck News Redaktion
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: