Tags: Injektion

Kanüle und Co.: Freundliche Blutsauger

Egal ob Blutentnahme oder Impfung: Ein Pieks und ein kleiner Schmerz gehören dazu – zumindest bisher. Doch Betäubungspflaster, Infrarottechnologie oder Blutgewinnung ganz ohne Kanüle erleichtern das Routineverfahren und machen es für den Patienten erträglicher. mehr...

Wirkstoffaufnahme: Transdermalpflaster mit Spitze

Eine schmerzfreie Wirkstoffaufnahme, die sogar effizienter ist als bei einer herkömmlichen Injektion und dazu noch kaum Abfall produziert? US-amerikanische Wissenschaftler haben ein Mikronadelpflaster entwickelt, das all diese Anforderungen erfüllen soll. mehr...

Artikel von Sonja Schmitzer
3

PAVK: Injizieren statt amputieren?

Patienten im Spätstadium der peripher-arteriellen Verschlusskrankheit droht die Amputation der betroffenen Gliedmaßen. Eine Studie deutet darauf hin, dass die Injektion von Knochenmarkzellen zu einer Verringerung der Amputationsrate führen könnte. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
3

Allergie: Der Hypo-Hype

Bei einer steigenden Zahl von Allergikern verschreiben immer mehr Ärzte eine Hyposensibilisierung. Doch wer die Qual hat, hat die Wahl: Schnell-Hypo oder jahrelanges Spritzen - oder sollte man sich die Sache doch erst auf, besser unter der Zunge zergehen lassen? mehr...

Artikel von Julia Hofmann
26

Migränestopp aus Hollywood

Es ist so was wie Nivea-Creme für Reiche: Das Nervengift Botulinumtoxin hat es als Faltenkiller zum Blockbuster gebracht. Ein weiterer Umsatzschub steht bevor: Botulinumtoxin wurde in Großbritannien jetzt für die prophylaktische Therapie bei Migräne zugelassen. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
11

Spritze rein, Kippe weg

Nachdem die Umsätze mit Impfungen gegen Schweinegrippe nicht ewig tragen werden, suchen Hersteller nach neuen Geldquellen. Mit einer Kooperationsvereinbarung zwischen Nabi Biopharmaceuticals und GSK rückt der Impfstoff gegen blauen Dunst näher. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
3

Insulin-Gel schmiert ab

Nach der Pleite mit dem inhalierbaren Insulin nehmen Schweizer Wissenschaftler jetzt einen neuen Anlauf: Ein Depot-Gel soll die ungeliebten täglichen Spritzen ersetzen. Es könnte auch bei anderen Arzneimitteln zum Einsatz kommen - hat aber noch ein paar Macken. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel

Hepatitis C: Faule Gene heilen besser

Neue Ergebnisse Basler Forscher lassen Ärzte hoffen: Die diagnostische Bestimmung des Aktivierungszustands des körpereigenen Interferonsystems in Leberbiopsien ermöglicht Voraussagen über die Erfolgschancen der Therapie - und der eingesetzten, antiviralen mehr...

DocCheck News Redaktion

Gendoping – Betrug aus dem Labor

Die Proteste gegen China reißen nicht ab. Die Olympiade 2008 scheint bereits jetzt ein Debakel zu werden. Neues Ungemach zieht auch aus anderer Richtung herauf. Wird Peking der Austragungsort mit der ersten Gendoping-Welle? Oder doch Fiktion? Die Experten tappen im mehr...

Artikel von Karin Bäck

Kuhhandel im Pharmamarkt

"Risk-Share" heißt das neue Zauberwort für die erwünschte Kostendämpfung bei teuren Arzneimitteln. Ob sich der Verkauf von teuren Originalpräparaten mit Geld-Zurück-Garantie wirklich rechnet, müssen die ersten Versuchsballons aber noch beweisen. mehr...

Artikel von Erich Lederer
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: