Tags: Influenza

Infektionen: Das jüngste Gerücht

Die aktuelle Masernepidemie sorgt für großes Aufsehen. Doch steigende Fallzahlen sind auch bei Hepatitis E und Pertussis zu beobachten. Experten schätzen, dass auch Tuberkulose mittelfristig ein großes Problem wird. Worauf sollten sich Ärzte in nächster Zeit mehr...

Infektionsrisiko: Ist das Flugzeug ein Viren-Treff?

Anstecken im Flieger – das scheint aufgrund der engen Platzsituation und der scheinbar stickigen Luft äußerst wahrscheinlich. Aber gibt es für diese Vermutung überhaupt wissenschaftliche Belege? Eine aktuelle Studie soll klären, was es mit dem Infektionsrisiko mehr...

Grippe-Patient im Fitnesswahn

Die Influenzawelle ist wieder da. Unter jenen, die es erwischt hat, befindet sich ein besonders schwieriger Patientenschlag: der Sportler. Statt sich zu schonen, beginnt er viel zu früh wieder mit dem Training. Rezidive und Myokarditis sind mögliche Folgen. mehr...

Influenza: Einatmen, ausatmen, infiziert

Über Tröpfcheninfektion werden Influenzaviren von Patient zu Patient übertragen. Umweltmediziner zeigten jetzt, dass schon beim Atmen virusbeladene Tröpfchen in die Luft gelangen. Kleinere infektiöse Partikel sind stabiler als bisher angenommen. mehr...

Grippeschutz: Miesgelaunte impfe ich nicht

Während der letzten Grippe-Welle gingen 6 Millionen Deutsche wegen Influenza zum Arzt. Dennoch sind die Impfquoten bei Risikogruppen weiterhin gering. Eine Beobachtungsstudie zeigt nun, dass eine positive Stimmung am Tag der Impfung zu einer besseren Immunantwort mehr...

Influenza: Die Pflast-Minute-Impfung

Entgegen der ärztlichen Empfehlung lassen sich nur 50 Prozent der über 60-Jährigen gegen Influenza impfen. Ein Pflaster, das selbst appliziert werden kann, soll die Impfverdrossenen umstimmen. Im Falle einer Pandemie ließe sich die Impfung sogar per Post versenden. mehr...

Artikel von Sonja Schmitzer
15

Nach der Infektion: Was gegen Influenza wirkt

Derzeit gibt es keine verlässlichen Medikamente, um Personen nach einer Influenza-Infektion zu therapieren. Forscher stellen jetzt eine neue Wirkstoffklasse vor: Multivalente Influenza-Inhibitoren erhöhen die Chance, Krankheitserreger zu erkennen und zu inaktivieren. mehr...

Grippewelle: Deutschland surft impfmüde weiter

Vor wenigen Tagen hat die EMA definiert, wie sich der nächste Grippeschutz-Impfstoff 2017/18 zusammensetzen wird. Die letzte Vakzine war molekularbiologisch gesehen erfolgreich. Trotzdem: Die Impfmüdigkeit von Patienten wird ein immer größeres Problem. mehr...

Herr Doktor, Ihre Impfung steht an

Die Impfquoten beim Grippeschutz liegen in Deutschland weit unter der als Minimum geforderten Impfrate von 75 Prozent. Auch medizinisches Personal ist oft nicht geimpft. Gründe dafür scheinen eine falsche Risikoeinschätzung und mangelndes Ethikempfinden zu sein. Was mehr...

Statine: Bye Thrombosen, hi Gedächtnisstörung

HMG-CoA-Reduktasehemmer gelten bei Herstellern nach wie vor als Verkaufsschlager. Jetzt zeigen Forscher, dass die Wirkstoffe Thromboserisiken verringern. Allerdings gibt es auch Anhaltspunkte, dass die Einnahme für kognitive Störungen verantwortlich sein könnte. mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: