Tags: Impfstoff

Zervixkarzinom: Die Spritze danach

Das Zervixkarzinom zählt zu den häufigsten Krebsleiden bei Frauen. Weltweit erkranken etwa 500.000 Frauen jährlich, 350.000 versterben. Eine Heilung ist nur im Frühstadium oder bei vollständiger Tumorentfernung möglich. Ein therapeutischer Impfstoff soll das mehr...

6

Allergie: Endlich in den sauren Apfel beißen

70 Prozent aller Birkenpollenallergiker leiden zusätzlich an einer Apfelallergie. Eine Behandlung mit dem Apfel-Allergen Mal d 1 mindert Symptome wie Schwellungen und Juckreiz deutlich, wie eine Studie zeigt. Einige Probanden konnten täglich zwei Äpfel mehr...

Medizinische Universität Wien
1

Alle Jahre wieder: Die STIKO empfiehlt

Die Ständige Impfkommission hat ihre Empfehlungen aktualisiert. In vier Bereichen gibt es Anpassungen, die dem derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisstand entsprechen. Unter anderem wurden die Altersgrenzen in mehreren Impfstoffzulassungen verändert. mehr...

Blogbeitrag von Marcus Mau
2

Gräserpollen: Allergie-Impfstoff bekämpft Hepatitis

Bei der Therapie mit dem neuartigen Impfstoff BM32 gegen Gräserpollen-Allergien kommt man mit weniger Injektionen und Nebenwirkungen aus. Darüber hinaus könnte der Wirkstoff auch die Infektion mit Hepatitis B verhindern, legt eine Studie nahe. mehr...

MedUni Wien
1

Wespengift: Stichtag für die Optimal-Impfung

Eine Hyposensibilisierung kann Allergiker zwar vor den Folgen eines Wespenstiches schützen. Doch präzise Behandlungen sind bisher schwer, weil es verschiedene Varianten des Wespengifts gibt. Eine neue Methode könnte künftig eine personalisierte Impfung ermöglichen. mehr...

Helmholtz Zentrum München
1

Ebola: Impfstoff auf der Zielgeraden?

Nach wie vor wird ein Ebola-Impfstoff benötigt, denn die aktuelle Epidemie ist noch nicht vollends besiegt und weitere Ausbrüche in der Zukunft können nicht ausgeschlossen werden. Nun wurde die klinische Phase-I-Prüfung eines vielversprechenden, potenziellen mehr...

Deutsches Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig

MERS-CoV: Impfstoffkandidat besteht Feuerprobe

Auf der Basis eines Masern-Impfvirus wurde ein Impfstoff gegen das MERS-Coronavirus entwickelt, der im Mausmodell hoch immunogen und protektiv ist. Dieser Vektorimpfstoff ist ein vielversprechender Kandidat für eine klinische Prüfung auf dem Weg zum MERS-Impfstoff. mehr...

Paul-Ehrlich-Institut Langen

Ebola-Vakzine: Ein weiter Weg

Viele Forscher sehen in Impfstoffen den einzigen Weg, erfolgreich gegen Ebola vorzugehen. Jetzt präsentieren sie Daten einer Phase-I-Studie. Die starke Immunantwort geht auf Kosten einiger Nebenwirkungen. Fragen zur Praxistauglichkeit sind ebenfalls offen. mehr...

DocCheck News Redaktion

Malaria-Update: Kurznachricht kontra klamme Kassen?

Im Kampf gegen Malaria sind medizinisch-pharmazeutische und technische Methoden gefragt. Mit „SMS for Life“ gelingt es Apothekern in Afrika, Patienten mit sicheren Pharmaka zu versorgen. Impfungen rücken trotz einiger Schwächen auch in greifbare Nähe. mehr...

MERS-CoV: Erster Impfstoffkandidat

Im Herbst 2012 beunruhigte das damals neu entdeckte Coronavirus die Öffentlichkeit. Forscher haben nun im Zuge einer Studie einen möglichen Impfstoff gegen das Virus entwickelt. mehr...

Ludwig-Maximilians-Universität München
1
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: