Tags: Gerinnungshemmer

Marcumar: Dünnes Blut gegen Demenz

Blutverdünner werden bei Vorhofflimmern gegeben und beugen Schlaganfällen vor. Eine Studie zeigt nun, dass Antikoagulanzien wie Marcumar aber auch das Risiko für Demenz senken. Sollten gerinnungshemmende Arzneistoffe gezielt gegen Demenz eingesetzt werden? mehr...

Thrombus: Verbesserte Heparinmimetika

Eines der Risiken bei jeder größeren OP ist das Auftreten von Blutgerinnseln. Um dem vorzubeugen, erhalten Patienten Gerinnungshemmer. Wissenschaftler stellen nun einen neuen Ansatz zu Herstellung synthetischer Heparinmimetika mit verbesserten Wirkprofilen vor. mehr...

Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Hydrogel verhindert Blutgerinnung

Wissenschaftler konnten ein Material entwickeln, das die Blutgrinnung durch die selbständig gesteuerte Freisetzung von Hemmstoffen effektiver verhindern kann als alle anderen Materialien, die derzeit klinisch verwendet werden. mehr...

Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V.

Dabigatran & Co: Hickhack in der Dünner-Bude

In die gerinnungshemmende Therapie ist Bewegung gekommen, aber auch Unruhe. Anlass: Meldungen über Todesfälle unter Dabigatran. Doch weder gibt es Gründe, Skandal zu rufen. Noch ist unkritische Euphorie berechtigt, wenn es um diesen und andere Blutverdünner geht. mehr...

Artikel von Thomas Kron
16

Dracula lässt grüßen

Die Vampirfledermaus ist das einzige Säugetier, das sich ausschließlich von Blut ernährt. Tagsüber verbirgt sie sich in Felshöhlen und hohlen Bäumen, erst bei völliger Dunkelheit geht sie auf Nahrungssuche. Das Biotech-Unternehmen Paion interessiert vor allem mehr...

Artikel von Thorsten Braun
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: