Tags: Früherkennung

Krebsstatistik: Der Fluch des Screenings

Seit 1970 hat sich die Zahl der Krebspatienten nahezu verdoppelt. Das liegt bei weitem nicht nur an demographischen Trends, wie ein aktueller Bericht zeigt. Und so manches Screeningprogramm ist vom Ziel, die Zahl aggressiver Stadien zu senken, noch weit entfernt. mehr...

Ursache für seltene Erbkrankheit entdeckt

Vor 25 Jahren wurde erstmals eine erbliche Form des Hyperaldosteronismus beschrieben. Patienten leiden oft bereits in jungen Jahren an Bluthochdruck. Nun ist es gelungen, die Genmutation zu identifizieren. Mediziner erhoffen sich die Entwicklung neuer mehr...

Berliner Institut für Gesundheitsforschung

Der Friseur sagt, es ist Hautkrebs

Immer mehr Menschen erkranken an Hautkrebs. Vorsorgeuntersuchungen nehmen nur wenige wahr. Nun steht der Vorschlag im Raum, dass Friseure entsprechende Schulungen machen könnten, um künftig auf Hautanomalien im Kopfbereich zu achten. mehr...

Alzheimer: Riechst du noch wie’s früher war?

Eine möglichst frühe Diagnose einer Alzheimer-Demenz ist für den weiteren Verlauf der Erkrankung entscheidend. Die Erkennung ist häufig schwierig. Mit einem Geruchstest stellten amerikanische Forscher nun jedoch eine neue ergänzende Methode zu herkömmlichen mehr...

University of Pennsylvania
9

Stomatopoda: Ein Krebs hilft, den Krebs zu finden

Je früher ein Tumor erkannt wird, desto wahrscheinlicher der Erfolg einer Krebstherapie. Hier kommen die Augen des Fangschreckenkrebses ins Spiel: Sie inspirierten Forscher zu einer neuen Kameratechnologie, die eine Früherkennung sowie präzisere Eingriffe mehr...

Sag mir, was du suchst und ich sag dir, was du hast

Krankheiten schon vor der ärztlichen Diagnose erkennen? Wissenschaftler der Firma Microsoft meinen, das geht – mithilfe von Datensätzen aus Suchmaschinen. Demnach könnte eine Auswertung gesuchter Begriffe eine Früherkennung des Pankreaskarzinoms ermöglichen. mehr...

Tuberkulose: Reihenweise Röntgen

Aktuellen Veröffentlichungen des Robert Koch-Instituts zufolge steigen die Tuberkulose-Fallzahlen durch Flüchtlinge an. Grund zur Sorge besteht aber dennoch nicht: Deutschland ist gut vorbereitet, das Infektionsschutzgesetz hat sich in der Praxis größtenteils mehr...

DocCheck News Redaktion
3

Parkinson: Protein-Schnittmuster als Biomarker?

ETH-Wissenschaftler haben einen neuen Ansatz zur exakten Messung von Proteinstruktur-Veränderungen entwickelt. Er könnte künftig als diagnostisches Werkzeug für die Früherkennung neurodegenerativer Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson zum Einsatz kommen. mehr...

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)
1

Depression: Vorschulkinder im Fokus

Forscher haben einen Kindergartenjahrgang auf Angst und Depressionen untersucht. Dabei wurden bei zwölf Prozent der Kinder erhöhte Ängstlichkeit und depressive Verstimmtheit festgestellt. Eine neue Therapie, die bereits im Vorschulalter gegensteuert, zeigte Erfolge. mehr...

Universität Leipzig
2

Darmkrebs: Früherkennung per Blutprobe

Forschern ist es gelungen, einen Test zu entwickeln, der die Früherkennung von Darmkrebs anhand einer Blutprobe ermöglicht. Der Früherkennungstest soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. mehr...

Universität Freiburg
3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: