Tags: Fettgewebe

Tumorkachexie: Das Ende der Schwundsucht

Tumorkachexien führen zum unaufhaltsamen Schwund von Fettgewebe und sind mitverantwortlich für den Tod vieler Patienten. Krebsforscher zeigten nun, dass sich mithilfe eines kleinen Peptids der Energiehaushalt der Fettzellen stabilisieren und der Gewichtsverlust mehr...

Artikel von Thorsten Braun
24

AgRP-Neuronen: Hungerkünstler in der Not

Die AgRP-Neuronen im Hypothalamus steuern unseren Appetit. Im Mausmodell konnte den Neuronen noch eine weitere Funktion zugeordnet werden: Über das braune Fettgewebe können sie den Blutzucker senken, wenn die Maus hungrig ist, aber keine Nahrung findet. mehr...

Max-Planck-Institut für Stoffwechselforschung Köln

Insulinresistenz: Antrieb aus dem Bauchfett

Ein von Fettzellen ans Blut abgegebener Botenstoff könnte bei starkem Übergewicht eine Insulinresistenz und chronische Entzündungen fördern und so Diabetes und Gefäßerkrankungen begünstigen. Dies zeigten klinische Untersuchungen am Deutschen Institut für mehr...

Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke
7

Adipositas: Nehmen Oberflächenmarker die Last?

Forschern ist es gelungen, spezifische Oberflächenproteine zu identifizieren, mit deren Hilfe man die drei Arten von Fettgewebe unterscheiden kann. Dadurch lassen sich womöglich neue Behandlungsmöglichkeiten für Adipositas entwickeln. mehr...

Helmholtz Zentrum München
2

Falten oder Filler?

Wem Teebeutel oder Gurkenmaske nicht mehr helfen und Hungern als Anti-Aging-Methode nicht zusagt, den erfreut vielleicht ein Filler. Schnell gespritzt erzielt er meist unmittelbare Ergebnisse. Der Preis jedoch ist selten heiß, aber manchmal zu hoch. mehr...

Artikel von Thomas Kron
8

Präpkurs – Lehre, Spannung & Ohnmacht

Der Kursus der makroskopischen Anatomie (kurz: Präpkurs) sorgt wie kein anderes Fach in der Vorklinik für mythische und konfuse Geschichten. Für die meisten Studierenden ist dieser Kurs die erste handfeste Berührung mit dem Tod. Nicht jeder kann diese Erfahrung so mehr...

DocCheck News Redaktion

Können Fettzellen nur herumpummeln?

Die Hauptfunktion von Adipozyten, sprich Fettzellen, liegt einzig und allein in der Speicherung der oft so gnadenlos unbeliebten Pölsterchen. So die gängige Lehrmeinung. Doch jetzt zeigt sich: Fettzellen können noch viel mehr. Die lästigen Depots haben sogar einen mehr...

Artikel von Erich Lederer

Keine Angst, die sind mausetot!

Die erste wirklich "handfeste" Berührung mit dem späteren Arztberuf und dem Thema "Medizin" erfährt der junge Studierende im Kursus der makroskopischen Anatomie - kurz "Präpkurs" genannt. Mythen und Sagen ranken sich um das Thema Leichenpräparation - für manche mehr...

DocCheck News Redaktion

Aufrunden mit Fettstammzellen

Der Traum mancher Frauen könnte wahr werden: Der zu pralle Hintern, der Bauch mit ein paar Ringen zuviel wird innerhalb weniger Monate zum schönen Busen. Vom Brustaufbau mittels Stammzellen würden aber hoffentlich vor allem die rund 60 Prozent der Frauen profitieren, mehr...

DocCheck News Redaktion

Zu dick? Fragen Sie Ihren Neurologen!

Wenn sich Wissenschaftler um Adipositas kümmern, dann wird bekanntlich nicht von Popcorntüten gesprochen, sondern von Hormonen und Regelkreisen. Einen neuen Weg gehen jetzt Kölner Forscher: Sie haben Nervenzellen identifiziert, die die Nahrungsaufnahme hemmen. Die mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: