Tags: Enzym

Ovarialkarzinom: Enzym kurbelt Krebs an

In der Krebsforschung konzentrieren sich Toxikologen auf die krankhaften Veränderungen des Zellstoffwechsels. Bei Eierstockkrebs konnten sie nun Enzyme identifizieren, die die Wanderung der Zellen fördern und die Überlebensrate der Patienten verringert. mehr...

Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund

„Ich möchte dich gern kämmen lernen“

Kinder, die völlig zerzauste und unkämmbare Haare haben, leiden unter dem sogenannten „Struwwelpeter-Syndrom“. Eine Spezialistin für erbliche Haarerkrankungen hat nun Mutationen in drei Genen gefunden, die für das Phänomen verantwortlich sind. mehr...

Universität Bonn
2

Katalysator-Enzym: Mehr Robustheit für DERA

Das Enzym DERA beschleunigt Reaktionen, aus denen Grundstoffe für Medikamente entstehen. Bei dessen Reaktion mit Acetaldehyd entsteht jedoch ein Molekül mit blockierender Wirkung. Eine minimale Veränderung der Enzymstruktur konnte diesen Effekt nun aufheben. mehr...

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1

DNase: Enzym als Herzinfarkt-Therapeutikum?

Kardiologen berichten nun, das Enzym DNase habe ein großes Potenzial als Therapeutikum bei Herzinfarkten. Es kann sogenannte ‚Neutrophil Extracellular Traps‘ (NETs), die aus DNA-Strängen bestehen, zerschneiden und wurde als deren natürlicher Gegenspieler mehr...

Medizinische Universität Wien

Schilddrüse: Am Gaspedal des Stoffwechsels

Forscher haben die Struktur und den Mechanismus eines Enzyms entschlüsselt, mit dem die Körperzellen ihren Schilddrüsenhormonspiegel steuern. Sie hoffen, dass diese ersten Erkenntnisse neue Ansatzpunkte für Therapien beinhalten. mehr...

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
1

Fettabbauendes Enzym im Ruhemodus

Zwei Enzyme des Fettstoffwechsels erfüllen eine Doppelfunktionen und sind sowohl für den Abbau als auch den Aufbau von Fetten zuständig. Forscher haben festgestellt: Unter bestimmten Bedingungen sind die Enzyme „ruhig gestellt“ und setzen den Fettabbau aus. mehr...

Technische Universität Graz
3

Sirtuine: Wie Enzyme sich selbst eine Falle stellen

Sirtuine sind an der Steuerung von Stoffwechsel- und Alterungsprozessen beteiligt. Können die Enzyme durch pharmakologische Wirkstoffe so beeinflusst werden, dass sie die Therapie schwerer Erkrankungen fördern? Dazu stellen Forscher nun einen überraschenden mehr...

Universität Bayreuth

Neuroblastom: Selbstverdauung schützt vor Chemo

Eigene Bestandteile zu verdauen ist eine Überlebensstrategie, die Zellen hilft, Hunger zu überstehen. Wissenschaftler entdeckten nun bei therapieresistenten Neuroblastomen ein Enzym, das die Selbstverdauung fördert und die Krebszellen damit vor der Chemotherapie mehr...

Deutsches Krebsforschungszentrum
1

Zuckerbindung: Enzym entdeckt

Der enzymatische Mechanismus der Stickstoff- und Sauerstoffverknüpfung von Zuckerstrukturen an Proteine in der Zellmembran ist bereits lange aufgeklärt. Forscher fanden nun ein Enzym, das Zucker über einen Kohlenstoff mit Proteinen verknüpft. mehr...

MHH

Sinusitis: Warten auf den Schleimbrecher

Das Enzym NucB befähigt Meeresbakterien, sich von Algen zu lösen, um an einem anderen Standort weiterzuwachsen. Da das Protein extrazelluläre DNA in bakteriellen Biofilmen auflöst, könnte es bald Patienten mit chronischer Sinusitis nutzen. mehr...

Artikel von Sonja Schmitzer
7
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: