Tags: Entzündung

Jede Mahlzeit löst eine Entzündung aus

Beim Essen nehmen wir nicht nur Nahrung, sondern auch viele Mikroben auf. Dabei kommt es zu einer Entzündungsreaktion, die schützend wirkt und das Abwehrsystem aktiviert, wie Endokrinologen im Tiermodell erstmals nachgewiesen haben. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
11

Virchows These endlich bewiesen

Nach 20 Jahren Forschung beweist der Kardiologe Paul Ridker, dass die spezifische Hemmung von Entzündungen das kardiovaskuläre Risiko senkt – unabhängig von Cholesterinwerten. Ein Durchbruch? DocCheck sprach mit Ulf Landmesser darüber, wie die CANTOS-Studie mehr...

Kaugummi: Bis(s) zum bitteren Ende

Bei Zahnimplantaten können Entzündungen im Mund schwere Komplikationen verursachen und Gewebe und Knochen zerstören. Pharmazeuten haben nun ein Kaugummi entwickelt, das Entzündungen durch bitteren Geschmack rechtzeitig anzeigen kann. mehr...

Rheumatoide Arthritis: Entzündung gestoppt

Entzündliche Prozesse, die während einer rheumatoiden Arthritis in den Gelenken stattfinden, schienen bisher unaufhaltsam. Wissenschaftler haben nun jedoch einen Zelltyp des Immunsystems identifiziert, der einen Stopp der Entzündungsreaktion gezielt steuern kann. mehr...

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
8

Atherosklerose: Schwimmender Entkalker

Bisherige Behandlungsstrategien von Atherosklerose zielen darauf ab, die Entzündungsreaktion in den Gefäßen zu hemmen. Ein neuer Therapieansatz aktiviert körpereigene heilungsfördernde Prozesse. In Fischöl enthaltene Wirkstoffe konnten Atherosklerose im mehr...

Ludwig-Maximilians-Universität München
1

Gebissenswisse bei Parodontitis

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Pneumonie, Niereninsuffizienz und zahlreiche weitere gesundheitliche Störungen stehen im Verdacht, durch Parodontitis begünstigt zu werden. Sogar Krebs scheint mit der Entzündung des Zahnhalteapparates im Zusammenhang zu stehen. mehr...

Immunsystem: Lymphoide Zellen lassen sich nieder

Im Gegensatz zu den anderen Zellen des Immunsystems zirkulieren ILCs (Innate Lymphoid Cells) nicht kontinuierlich über den Blutkreislauf. Als residente Zellen bleiben sie in verschiedensten Geweben, wo sie sich im Falle einer Infektion auch vor Ort vermehren und mehr...

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Psoriasis: IL-4 hemmt Signalstoff-Produktion

Der Signalstoff IL-4 hindert Zellen daran, die Botenstoffe IL-23 sowie IL-17 zu produzieren und abzugeben, wodurch Entzündungen in der Haut blockiert werden. Die Ergebnisse könnten neben der Psoriasis auch für andere Autoimmunerkrankungen bedeutsam sein. mehr...

Technische Universität München

Entzündungen: Fluoreszenz bringt Licht ins Dunkel

Entzündungsprozesse spielen bei der Entstehung menschlicher Erkrankungen eine Schlüsselrolle. Sie im Körper zu lokalisieren und maßgeschneidert zu behandeln, ist eine der größten Herausforderungen der modernen Medizin. Ein neues Lokalisationsverfahren soll nun mehr...

Universität Münster
1

Wirkstoffentwicklung: Gedrosselte Entzündungen

Für viele Erkrankungen gibt es bisher nur wenige wirksame Therapien ohne massive Nebenwirkungen. Ein Forscherteam hat jetzt drei neue Wirkstoffe entwickelt, mit denen sich Entzündungserkrankungen künftig vielleicht besser behandeln lassen könnten. mehr...

Friedrich-Schiller-Universität Jena
1
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: