Tags: Embryonenschutzgesetz

Neonatologie: Babys im Biobeutel

Babys, die vor der 22. Schwangerschaftswoche geboren werden, haben bislang kaum Überlebenschancen. Neonatologen stellen nun ein System vor, mit dem die Entwicklung von zu früh geborenen Lämmern in einem „Beutel“ fortgesetzt werden konnte. mehr...

Reproduktion: Drei Eltern für ein Baby

Forschern ist es gelungen, per Keimbahntherapie mit Zellkerntransfer eine mitochondriale Erbkrankheit auszuschalten. Sie verwendeten das Erbgut von zwei Frauen und einem Mann. Ethische Fragen bleiben momentan unbeantwortet. mehr...

Eizellspende: Die Annegretchenfrage

Annegret Raunigk erregte die mediale Aufmerksamkeit einer ganzen Nation: Mit 65 wurde sie mit Vierlingen schwanger. Möglich machte dies eine Eizellspende aus dem Ausland. Der Sturm der Entrüstung hat sich gelegt – der Streit über Verbote und Machbarkeitswahn mehr...

Das Baby, das aus der Kälte kommt

Wie macht man als Hospital auf neue Behandlungsmethoden aufmerksam? Ganz einfach: Man provoziert mit einer bewusst falschen Aussage. Ergebnis: Widerspruch und ein gehöriges Medienecho - so geschehen beim "ersten Vitrifikations-Baby" in Wales. DocCheck fragt nach, ob mehr...

Artikel von Karin Bäck
1

Gebärmutter zu vermieten

Eine studentische Internetseite bietet die Vermittlung von Hamburger Studenten als Leihmütter oder Samenspender an - und zwar zum Spottpreis von 500 Euro, der Studiengebühr. Billiger Weg an Kinder zukommen oder einfach nur billig? mehr...

Artikel von Xenia Kobeleva

Reproduktionsmedizin: Stolpersteine in der Retorte

Ethik paradox. Das deutsche Embryonenrecht führt bei der in vitro-Fertilisation zu Resultaten, die keinem internationalen Vergleich Stand halten. Im Reagenzglas tobt der Moralkrieg. Dabei steht der Wunsch der betroffenen Eltern nach schneller und sicher Erfüllung des mehr...

Artikel von Philipp Graetzel

Das Treffen der Babymacher

Neue Entwicklungen in Endokrinologie und Reproduktionsmedizin stand auf der Agenda der diesjährigen Mainzer Endokrinologietage. Thematisiert wurden unter anderem die Endometriose und die Reproduktionsmedizin aus Sicht der Religion. Eingeladen hatte das mehr...

Artikel von Karin Bäck

Nachhilfe beim Babyglück

Babygeschrei - für manche Ohren süße Musik. Besonders für Paare, denen die Natur den Genuss eigener Kinder versagt. Allein in Deutschland sind ca. 2 Millionen Paare ungewollt kinderlos - Tendenz steigend. Verfahren wie IVF oder ICSI versprechen da eine erfolgreiche mehr...

Artikel von Bettina Reich

Samenspender aus dem Internet

Sie zählt zu den weltweit renommiertesten Online-Adressen, doch kaum ein Laie hat von ihr gehört. Wer sich als Frau im Internet bei der seit 1982 existierenden "Sperm Bank of California " umsieht, sucht keine Möglichkeit der Geldanlage, sondern die geeigneten mehr...

DocCheck News Redaktion
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: