Tags: Diagnose

Mediziner: Lost in Statistik

Statistik. Vielen Medizinstudenten ein Gräuel. Die Uni-Kurse sind selten gut besucht. Und wenn, dann nur, weil sie Pflicht sind. Doch Studien unter Ärzten und Studenten zeigen, dass bei der Risikoeinschätzung und Interpretation diagnostischer Ergebnisse einiges im mehr...

Artikel von Marlene Heckl
42

Diagnose: Irgendwas

Das Aufnahmegespräch mit dem Patienten ist essenziell für eine zügige Diagnosestellung und anschließende Therapie. Da freut es einen besonders, wenn Patienten keinen blassen Schimmer haben, welche Medikamente sie einnehmen oder wie genau ihre Krankengeschichte mehr...

Blogbeitrag von Menschenhandwerkerin
17

Ich hab doch noch so viele Fragen …

Wenn der Schock nach einer schwerwiegenden Diagnose nachlässt, folgt oft die Wissbegier. Viele Patienten möchten sich intensiver mit ihren Erkrankungen auseinandersetzen und suchen nach Gesprächen. Leider können Ärzte das meistens nicht ausreichend stemmen. mehr...

9

Mehr Krebserkrankungen bei Jugendlichen

Die Zahl der Krebserkrankungen nimmt weltweit zu. Eine Erklärung dafür ist der demografische Wandel, aber wohl nicht nur. Eine Langzeitstudie aus den USA zeigte, dass die Fälle der Krebserkrankungen bei Jugendlichen zwischen 15 und 19 Jahren um mehr als 25 Prozent mehr...

Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs Berlin
14

Augen auf bei der Wortwahl

Die Kommunikation zwischen Arzt und Patient ist eine heikle Angelegenheit. Ein paar unüberlegte Worte von meinem Arzt haben mir schlaflose Nächte bereitet. Und jetzt? Als Patientin will ich nicht wieder zurück. Soll ich ihm ein Feedback schreiben, damit er daraus mehr...

Blogbeitrag von denkspuren
4

Früherkennung: Im Namen der Arthrose

Ein neu entwickeltes Testverfahren soll Aufschluss darüber geben, welchen Typ von Arthritis ein Patient entwickeln wird und Arthrose bereits im Anfangsstadium identifizieren. Die Erkrankung könnte deutlich früher und effizienter behandelt werden als bisher. mehr...

Diagnosestellung: Der Suchmaschinen-Selbstbetrug

Patienten empfinden das Arztgespräch oft als zu oberflächlich, weshalb sie häufig zusätzliche Informationen aus dem Internet beziehen. Die verzerrte Aufnahme überwiegend positiver Informationen stellt dabei eine ganz neue Herausforderung für Ärzte dar. mehr...

Leibniz-Institut für Wissensmedien Tübingen
10

Aspergillose: Radioaktive Sporensuche

Bei Menschen mit schwachem Immunsystem kann sich der Schimmelpilz Aspergillus fumigatus ohne Gegenwehr in der Lunge einnisten. Um eine schnellere, zuverlässigere und schmerzfreie Diagnose stellen zu können, wurde eine neue bildgebende Methode im Mausmodell getestet. mehr...

Eberhard Karls Universität Tübingen

Tuberkulose: Neues vom Resistenzen-Radar

Tuberkulose-Patienten warten derzeit noch wochenlang, bis ihre Krankheit endgültig diagnostiziert ist. Ein neues genombasiertes Verfahren spürt den Erreger und seine Resistenzen binnen weniger Tage auf. Für einen breiten Einsatz muss die Handhabung aber noch mehr...

Artikel von Thorsten Braun
6

Diagnosefindung: Es könnte so einfach sein

Nicht alle Krankheiten, wahrscheinlich die wenigsten, die einem in der Praxis begegnen, laufen nach Lehrbuch ab. Spannend wird es, wenn Erkrankungen eben mal so ganz anders verlaufen, als man es an der Uni gelernt und bis jetzt bei Patienten beobachtet hat. mehr...

Blogbeitrag von Die Leiden der jungen A.
3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: