Tags: Diabetes mellitus

Diabetiker in der Schläferstellung

Diabetiker haben oft nicht nur mit ihrem Blutzucker zu kämpfen, sondern auch mit Problemen im Bett. Sexualstörungen sind die häufigste Begleiterscheinung, an der Männer und Frauen mit Diabetes mellitus leiden. Und die Gruppe der Betroffenen wächst. mehr...

Artikel von Nicole Simon
7

Kaffee-Studien: Wer brüht, hat Recht

Die Kontroverse um den gesundheitlichen Nutzen oder Schaden von Kaffee wird durch immer neue Publikationen angeheizt. Langzeitstudien belegen Zusammenhänge zwischen hohem Kaffeekonsum und geringerer Mortalität. Prof. Stephan Martin schätzt die Ergebnisse ein. mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
9

Zystitis beim Mann: Selten, aber hartnäckig

Harnwegsinfektionen bei Männern sind in der Regel als kompliziert einzustufen. Bei mehr als 90 Prozent aller Patienten mit fieberhaften Infektionen tritt gleichzeitig eine Prostatitis auf. Männer mit Diabetes Mellitus sind besonders gefährdet. mehr...

Ich weiß, was du vor dem Schlaganfall getan hast

Vermeintlich ohne Vorankündigung trifft er einen: der Apoplex des Gehirns. Doch die Interstroke-Studie zeigt, dass es bis zu zehn beeinflussbare Risikofaktoren gibt, die mitbestimmen, ob es zu einem Schlaganfall kommt oder nicht. Ganz oben auf der Liste: die mehr...

Tausche Unterschrift gegen Bein

Sorgfältig und umfassend muss ein Patient über einen geplanten Eingriff aufgeklärt werden. Auch dann, wenn die Kommunikation nicht mehr so einfach ist. Nur im Notfall darf es schneller gehen. Aber was ist ein Notfall? Kommt wohl darauf an, wen man fragt. mehr...

Blogbeitrag von Medizynicus
5

Diabetes: Alles eine Frage des Geschlechts?

Viele Faktoren werden bei einer Diabetes-Erkrankung berücksichtigt – das Geschlecht wurde bisher jedoch außer Acht gelassen. Nun wurde gezeigt, dass Frauen und Männer unterschiedlich an der Stoffwechselerkrankung leiden und auch der Risikofaktor mehr...

Medizinische Universität Wien
3

Neuropathie: Mutterkraut lässt Nerven sprießen

Mit den Inhaltsstoffen aus der Heilpflanze „Mutterkraut“ wachsen geschädigte Nervenfasern bei Mäusen besser und schneller nach. Für rund acht Prozent der über 55-Jährigen ist das eine positive Nachricht, denn sie sind von Neuropathien in Beinen und Armen mehr...

Universitätlinik Düsseldorf
5

Insulin degludec: Aus der Traum

Todesstoß für Tresiba®: In Kürze wird das Präparat vom deutschen Markt verschwinden – nach einer negativen Einschätzung durch das G-BA. Einmal mehr fragen sich Experten deshalb, ob die Nutzenbewertung wirklich funktioniert. mehr...

DNAJC3: Diabetes mit Neurodegeneration im Bunde

Ein Gendefekt im DNAJC3-Protein führt zu einem Chaperon-Mangel. Die Beta-Zellen und verschiedene Nervenzellen sind davon betroffen. Auch kommt es zu einer Atrophie des Kleinhirns. Diabetes mellitus und neurodegenerative Erkrankungen sind die Folge. mehr...

Hertie-Institut für klinische Hirnforschung (HIH)

Mediziner im Glass-Haus

Medizinische Hard- und Software sind ein lukrativer Markt, der auch Google nicht verborgen geblieben ist. Der Konzern arbeitet an mehreren Produkten, wie einer Datenbrille für Chirurgen und einer Linse, die den Blutzuckerspiegel bestimmt. mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: