Tags: CXCR2

Herzinfarkt: Morgenstund – kein Gold im Mund

Molekulare Ursachen für ein erhöhtes Herzinfarkt-Risiko am Morgen waren bisher unklar. Forscher enlarvten die Neutrophilen Granulozyten, sowie deren gekoppelten Chemokinrezeptor CXCR2 als Auslöser. Beide arbeiten in den Morgenstunden intensiver als am Rest des Tages. mehr...

Ludwig-Maximilians-Universität München
3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: