Tags: Cortisol

Lakritz: Naschverbot für Schwangere

Einer langfristig angelegten Studie zufolge sollten Schwangere kein echtes Lakritz beziehungsweise kein Süßholz essen. Der Verzehr in der Schwangerschaft schädigt möglicherweise nachhaltig die körperliche und kognitive Entwicklung des Kindes. mehr...

Cortisol essen Leistung auf

Wenn wir unsere Sinne trainieren, können wir ihre Leistung verbessern. Cortisol kann diese Fähigkeit allerdings komplett unterbinden. Probanden, denen das Stresshormon verabreicht wurde, konnten trotz Training die Leistungsfähigkeit ihres Tastsinnes nicht steigern. mehr...

Ruhr-Universität Bochum
2

Das stressige Klassenzimmer

Der Alltag eines Lehrers kann sehr belastend sein. Forscher fragten sich nun, ob der Stress der Lehrer ansteckend sein kann? Den Ergebnissen zufolge besteht ein Zusammenhang zwischen Burnout-Symptomen bei den Lehrkräften und einem erhöhten Cortisolspiegel der mehr...

Cushing-Syndrom: Genetische Stressüberdosis

Beim Cushing-Syndrom befindet sich der Körper durch eine Überproduktion an Cortisol im „Dauerstress“. Gemütsstörungen und Gewichtszunahme sind die Folgen. Als eine der Ursachen konnte eine Gen-Mutation identifiziert werden, durch die das Enzym Proteinkinase A mehr...

AG der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

Heroinabhängigkeit: Clean dank Cortisol?

Heroin ist eine Droge mit einem sehr hohen Abhängigkeitspotenzial. Das Stresshormon Cortisol kann offenbar das Suchtverlangen um durchschnittlich 25 Prozent reduzieren. Auch bei Nikotin-, Alkohol- oder Spielsucht könnte sich Cortisol positiv auswirken. mehr...

Universität Basel
1

Cortisol: Angstgedanken in der Dauerschleife

Das Stresshormon Cortisol übt seinen Einfluss nicht nur aus, während die Erinnerung an furchteinflößende Erlebnisse zum ersten Mal gebildet wird, sondern auch später, wenn Menschen an das Erlebnis zurückdenken und sich die Erinnerung erneut festigt. mehr...

Ruhr-Universität Bochum
1

Cushing-Syndrom: Untereinheit ergreift Kommando

Die Mutation des Schlüsselenzyms Proteinkinase A greift bei einem Drittel der Patienten mit Nebennierentumor in die Bildung des Enzymkomplexes ein. Die „regulatorische“ kann die „katalytische“ Untereinheit nicht mehr binden und hemmen, Cortisol wird ungehemmt mehr...

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Was uns wirklich stresst

Aufgaben, die problemlösendes Denken erfordern, stressen weniger als reproduktive Aufgaben, die nur vorhandenes Wissen aus dem Gedächtnis abrufen. Das fand Dr. Nina Minkley von der Ruhr-Universität Bochum bei Schülern heraus, deren Cortisolspiegel sie analysierte. mehr...

Ruhr-Universität Bochum (RUBIN)

Benigne Tumore: ARMC5-Mutation im Visier

Forscher haben durch eine Studie herausgefunden, dass Mutationen in einem als „ARMC5“ bezeichneten Gen die Entstehung benigner Tumore in den Nebennieren und an den Hirnhäuten fördern könnten: ARMC5 scheint somit der Gruppe der Tumorsuppressorgene anzugehören. mehr...

Universität Luxemburg - Université du Luxembourg

Cortisol: Weichmacher für Kinderknochen

Schon eine geringe Cortisol-Überproduktion beeinträchtigt die Knochenstabilität von Kindern signifikant. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie. In einem Anschlussprojekt wird nun untersucht, ob sich der Cortisol-Spiegel durch eine gezielte Ernährung senken mehr...

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
9
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: