Tags: Blutzuckerspiegel

Diabetes droht FAHFAbot

Eine neu entdeckte Klasse von Fettmolekülen, sogenannte FAHFAs, soll vor Diabetes und Entzündungen schützen. Da der menschliche Körper sie selbst herstellen kann, könnten die entsprechenden Stoffwechselwege Angriffspunkte für neue Medikamente sein. mehr...

Artikel von Sonja Schmitzer
6

Ab ins Bett oder es gibt Diabetes

Ein gesunder Körper benötigt jede Nacht ein ausreichendes Pensum an Schlaf, das gilt auch für Kinder. In einer aktuellen Studie aus Großbritannien fanden Epidemiologen heraus, dass Schlafmangel bei Kindern das Risiko erhöht, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. mehr...

Diabetes-Risiko: One coffee a day …

Schon eine Tasse Kaffee pro Tag kann das Diabetes-Risiko senken. Dies gilt allerdings nicht für jeden. Winzige Unterschiede im Erbgut bestimmen, ob eine Person im Hinblick auf das Diabetes-Risiko vom Kaffeetrinken profitiert oder nicht. mehr...

Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam

Typ-2-Diabetes: Die Diktatur der Uhr

Der Blutzuckerspiegel von Typ-2-Diabetikern kann nicht nur durch körperliche Einflüsse, sondern auch durch die menschliche Psyche ins Schwanken gebracht werden. Dies zeigte jetzt ein Experiment, bei dem das Zeitgefühl der Probanden gezielt manipuliert wurde. mehr...

Fasten für die Skinny-Leber

Je größer der Hunger, desto mehr wird von dem Protein GADD45β in der Leber produziert. Das Molekül reguliert die Fettsäureaufnahme und verhindert das Entstehen einer Fettleber. Diese Erkenntnis erklärt erstmals die positiven Auswirkungen des Fastens auf den mehr...

Helmholtz Zentrum München
6

Chrom-Präparate: Treppe zu krebserregender Stufe

Das Spurenelement Chrom wird in der orthomedizinischen Praxis oft als Nahrungsergänzungsmittel empfohlen. Jedoch oxidiert zugegebenes Chrom(III) teilweise in Chrom höherer Oxidationsstufen, in denen es nachgewiesenermaßen krebserregend und erbgutschädigend ist. mehr...

Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. Weinheim

Macht Süßes vergesslich?

Menschen mit einem dauerhaft hohen Blutzuckerspiegel haben häufiger Gedächtnisprobleme als Menschen, deren Zuckergehalt im Blut niedriger ist. Dies zeigen nun zumindest Wissenschaftler der Berliner Charité. mehr...

Charité – Universitätsmedizin Berlin
5
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: