Tags: Biomarker

Glioblastom: Tumortest triggert Therapie

Glioblastome zählen zu den aggressivsten Tumoren und haben eine äußerst schlechte Prognose. Forscher haben nun einen Test entwickelt, mit dessen Hilfe sich identifizieren lässt, welche Patienten von der Standardtherapie profitieren und welche nicht. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
3

Die Chemotherapie-Entscheidungshilfe

Biomarkerbasierte Tests sollen Brustkrebspatientinnen die Entscheidung für oder gegen eine adjuvante Chemotherapie erleichtern. Die Zuverlässigkeit ist umstritten. Dennoch hat sich nun die erste Krankenversicherung dazu entschlossen, Prognosetests zu erstatten. mehr...

Paracetamol-Vergiftung: Schneller entscheiden

Patienten mit Paracetamol-Überdosierung benötigen nur dann ein Antidot, wenn das Risiko einer Leberschädigung hoch ist. Das wird bisher mithilfe eines unspezifischen Tests ermittelt. Drei vielversprechende Marker könnten in Zukunft Ärzten die Entscheidung mehr...

Diabetes-Diagnose bei Kindern: Früh ist Trumpf!

Je früher klinische Symptome von Typ-1-Diabetes bei Kindern erkannt werden, desto effektiver kann die Erkrankung behandelt werden. Eine nun entdeckte Proteinsignatur soll dabei helfen, die Geschwindigkeit der Diabetesentwicklung besser einzuschätzen. mehr...

Helmholtz Zentrum München

Die Mitnehmlabore

Forscher entwickeln Gadgets, die Smartphones in Mini-Labore oder Mikroskope verwandeln – die passende App liefert gleich die Diagnose. Das bietet Ärzten in Gegenden mit schwacher Infrastruktur ganz neue Möglichkeiten. mehr...

Diabetes: Alles eine Frage des Geschlechts?

Viele Faktoren werden bei einer Diabetes-Erkrankung berücksichtigt – das Geschlecht wurde bisher jedoch außer Acht gelassen. Nun wurde gezeigt, dass Frauen und Männer unterschiedlich an der Stoffwechselerkrankung leiden und auch der Risikofaktor mehr...

Medizinische Universität Wien
3

Kardiovaskuläre Risiken: Biomarker auf Abwegen

Der Wunsch von Apothekern und Ärzten, über einen Tropfen Blut kardiovaskuläre Risiken zu identifizieren, ist groß. Weltweit machen sich etliche Labors auf die Suche nach geeigneten Biomarkern. Ihre Resultate bleiben eher dürftig. mehr...

Fettverbrennung: Marker misst Malocher

Braune Fettzellen können überflüssige Pfunde schmelzen lassen. Ein vielversprechender Biomarker zeigt die Aktivität der Fettverbrennung an. Dieser Marker soll Wirkstoffe testen, die weiße in braune Fettzellen umwandeln und somit bei der Gewichtsreduktion helfen. mehr...

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
4

COPD: Rauchen beeinträchtigt Protein-Schredder

Zigarettenrauch vermindert die Aktivität des Immunoproteasoms. Zudem weisen Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) verringerte Immunoproteasom-Level auf. Dies könnte dazu beitragen, dass COPD-Patienten anfälliger gegenüber Atemwegsinfekten mehr...

Helmholtz Zentrum München
1

Hautkrebs-Biomarker: „miRNome“ noch ungeeignet

MicroRNAs in Blutproben eignen sich mit heutiger Technik noch nicht zur Früherkennung von Hautkrebs sowie anderer Krebsarten. Die Analyse des „miRNomes“ – also der Gesamtheit aller MicroRNAs – im Serum gesunder Menschen ist gegenwärtig nicht sensitiv genug. mehr...

Universität Luxemburg
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: