Tags: Bestrahlung

Strahlentherapie: Zwischen Google und Böse

Computer können komplexe Sprach- und Bildmuster erkennen. Nun sollen sie auch lernen, wie man zwischen gutem und malignem Gewebe unterscheidet. Die Technologie könnte die Bestrahlungstherapie von Tumoren verbessern. mehr...

Artikel von Swen Engelmann
1

Arrhythmie: Ruhestand für den Katheter?

Kohlenstoffionen könnten die Behandlung von Herzrhythmusstörungen mittels Katheterablation ersetzen. Die nicht-invasive Methode ist besonders schonend und kostet zudem nur wenig Zeit. Außerdem können die Ionen in schwer erreichbare Bereiche des Herzgewebes mehr...

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung Darmstadt
5

Protonen: Voll laser, wie die abgehen

Bestrahlungen mit Protonen sind bisher teuer – dennoch sind sie für Krebspatienten schonend und wirksam. Alternativ wird daher an einfacher aufgebauten Laserbeschleunigern geforscht. Diese könnten sogar noch effektiver sein als herkömmliche Protonenbeschleuniger. mehr...

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Infrarot-A-Strahlung: Mehr recht als schlecht?

Wenn die Haut einer angemessenen Bestrahlungsstärke und Dosis von Infrarot A ausgesetzt ist, bewirkt es mehr Gutes als Schlechtes. Ein spezieller Schutz vor dem Infrarot A der Sonne erübrigt sich damit. Vor UV-Strahlen muss man sich auch weiterhin ausreichend mehr...

AWMF Düsseldorf
1

Lungenkrebs: Versorgung im Kosten-Check

Lungenkrebs ist mit jährlich über 50.000 Neuerkrankungen eine der häufigsten Krebserkrankungen hierzulande. Trotzdem liegen kaum Zahlen zur Versorgungssituation Betroffener und damit verbundenen Kosten vor. Die Analyse umfassender Krankenkassendaten liefert mehr...

Helmholtz Zentrum München
2

Vulvakarzinom: Bestrahlung als OP-Zugabe

Frauen mit Vulvakarzinom erleiden nach der operativen Entfernung des Tumors weniger Rückfälle, wenn eine zusätzliche Bestrahlung durchgeführt wird. Das gilt auch dann, wenn bereits zwei der Lymphknoten in der Leiste vom Tumor befallen sind. mehr...

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Tennisellenbogen: Den Schmerz wegstrahlen?

Mit Strahlentherapie verbinden die meisten Menschen die Behandlung von Krebserkrankungen. Jährlich werden jedoch fast 50.000 Patienten bestrahlt, die eine gutartige Erkrankung haben. Die Bestrahlung könnte Schmerzen bei Arthrose, Fersensporn und Tennisellenbogen mehr...

AWMF
5

Glioblastom: Therapietest an Schnittkulturen

Forscher haben ein System entwickelt, bei dem frisch operierte Hirntumore in Schnittkulturen so am Leben erhalten werden, dass die Wirkungen unterschiedlicher Therapien an ihnen getestet werden können. Die Ergebnisse bereiten den Weg für Erfolgsvorhersagen, die mehr...

Universität Leipzig

Lungenkrebs: Zeitaufschub für COPD-Patienten

Lungenkrebs ist in Deutschland bei Männern die häufigste und bei Frauen die dritthäufigste krebsbedingte Todesursache. Etwa 50.000 Menschen erkranken jährlich. Das Erkrankungsrisiko steigt zudem mit dem Alter an. mehr...

AWMF

Der Mammografisch-industrielle Komplex

"Ich weiß nicht, was passiert wäre, wäre der Knoten nicht so früh entdeckt worden", so eine Teilnehmerin des Mammografie-Screenings. "Ich fand es so schrecklich, dass ich wahrscheinlich nicht wieder hingehe", eine andere. Ebenso gegensätzlich urteilen die Experten. mehr...

Artikel von Karin Bäck
19
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: