Tags: Autoimmmunerkrankung

Pharmakoresistenz: OP heilt Epilepsie

Epilepsie-Patienten, bei denen Medikamente nicht wirken, kann eine Gehirnoperation heilen. Neurologen haben die Daten von 10.000 Patienten ausgewertet. Voraussetzung für die Heilung ist, dass die Hirnregion, von der die Anfälle ausgehen, sicher identifiziert und mehr...

Autoimmunerkrankungen: Heavy Metal im Körper

Quecksilber – das umstrittene Schwermetall steht erneut im Mittelpunkt wissenschaftlicher Studien. Bereits geringe Dosen organischer Quecksilberverbindungen triggern Autoimmunprozesse im Körper. Zeit, Ernährungsempfehlungen kritisch zu überdenken. mehr...

DocCheck News Redaktion
1

Schleuserbande im Endothel

Bei Autoimmunkrankheiten schädigen weiße Blutkörperchen körpereigenes Gewebe. Zuvor müssen sie die eigentlich undurchlässigen Blutgefäße passieren. Wie sie das schaffen, konnten jetzt Forscher aufdecken - und so Therapien besser verstehen helfen. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: