Tags: Ausdauersport

Muskulatur: Die Leistungssportler-Proteine

Wissenschaftler haben Muskelproteine analysiert und den Molekülen mit bislang unerreichter Genauigkeit bei der Arbeit zugesehen. So könnte man die Ursachen von Muskelerkrankungen und die Leistungsfähigkeit der Muskulatur von Spitzensportlern aufklären. mehr...

Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie Dortmund
2

Spitzenherz im Spitzensport

Dass Extremsport nach mehrstündiger Aktivität zu einer akuten Vergrößerung der rechten Herzkammer führt, behaupten belgische Forscher. Eine langfristige Studie zeigt nun jedoch, dass Spitzensport keineswegs zu dauerhaften Schäden und Funktionseinschränkungen mehr...

Universität des Saarlandes
1

ALS: Sport macht auch Nerven fit

Forscher fanden nun heraus, dass Ausdauersport nicht nur den Zustand von Muskeln verändert, sondern auch die Nervenverbindung zu den Muskelfasern verbessert. Den gleichen Effekt konnten sie durch eine Erhöhung der Proteinkonzentration von PGC1α im Muskel erzielen. mehr...

Universität Basel
1

Sucht: Wenn Ausdauersport abhängig macht

Sportsüchtige kennen kaum Grenzen. Sie riskieren nicht nur den Kontrollverlust, sondern setzen ihre Gesundheit aufs Spiel. Wer eine Ausdauersportart betreibt, läuft Gefahr, an einer Sportsucht zu erkranken. Das konnten Sportwissenschaftler nun nachweisen. mehr...

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Depression: Weglaufen hilft nicht

Bewegung und körperliche Aktivitäten tun dem Körper und der Seele gut. Eine echte Depression jedoch kann durch Sport nicht gemindert werden, berichtet die britische TREAD (TREAtment of Depression with physical activity)-Studie, die kürzlich veröffentlicht wurde. mehr...

Artikel von Michael Strausz
17
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: