Tags: assoziatives Denken

Assoziatives Denken: Ausgeschlafen unkreativ

Wer schläft, stärkt dabei zwar das Gedächtnis, nicht aber das kreative Denken. Erstaunlicherweise zeigten Studien-Probanden mit Schlafentzug sogar eine stärkere Kreativität. Das widerlegt die Annahme, dass kreative Prozesse im Schlaf besonders intensiv ablaufen. mehr...

Universitätsklinikum Freiburg
1
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: