Tags: Ärztemangel

Praxen-Mangel: Der Niemandslandarzt

Auf dem Land gehen reihenweise Hausärzte in den Ruhestand, doch es fehlt an Nachfolgern. Junge Mediziner bleiben lieber in der Stadt. Kampagnen sollen die Übernahme von Landarztpraxen attraktiver machen. Aber die Ideen fruchten nicht. Junge und alte Ärzte berichten. mehr...

Artikel von Irene Habich
45

Sind Streber die besseren Ärzte?

Nur noch die allerbesten Abiturienten bekommen einen der begehrten Studienplätze für Medizin. Fraglich ist, ob die Einserschüler letztendlich auch die besseren Ärzte sind. Außerdem bleibt zu klären, ob dieses System dem Ärztemangel entgegen wirken kann. mehr...

Artikel von Aline Kostka
79

Jungärzte: Morgens Landluft, abends Cityflair

Dass es viele Ärzte verstärkt in Ballungszentren anstatt aufs Land zieht, ist schon lange bekannt. Eine neue Studie zeigt jetzt, dass viele Jungärzte durchaus bereit sind, täglich von der Stadt aufs Land zu pendeln. Besteht also Hoffnung für die unterversorgten mehr...

Universität Leipzig
7

Ärztemangel im Labor: Probieren über Studieren

Der Ärztemangel in der klinischen Forschung ist hausgemacht: Zu begrenzt sind die Möglichkeiten, sich schon während des Studiums im Labor auszuprobieren und daran Freude zu finden. Wer dennoch einen tieferen Einblick in den Laboralltag möchte, muss dafür seine mehr...

Blogbeitrag von Nadine Freitag

Studienkapazitäten: Mein rechter, rechter Platz ist voll

Eine immer älter werdende Gesellschaft benötigt eine immer umfassendere ärztliche Versorgung. Ärzte gibt es genug, doch viele entscheiden sich für einen Teilzeit-Job oder eine nicht-klinische Tätigkeit. Die Lösung: Mehr Studienplätze. Doch seit 25 Jahren mehr...

Artikel von Gunnar Römer
5

Ärztestatistik: Das alte Lied vom Mangel

Noch nie gab es so viele Mediziner wie im letzten Jahr, so die BÄK. Trotzdem klagen Patienten über lange Wartezeiten und Versorgungsengpässe – ein Widerspruch? Naheliegende Strategien wie mehr Arztstunden greifen zu kurz. Andere Länder zeigen, wohin die Reise mehr...

Die Arztzuwanderungs-Debatte

Die von der CSU angestoßene Debatte über die sogenannte "Armutszuwanderung" ist in vollem Gange. Unter den Einwanderern befinden sich auch Ärzte aus Bulgarien und Rumänien. Kann es sich Deutschland überhaupt leisten, auf sie zu verzichten? mehr...

Artikel von Sonja Schmitzer
40

Ärzteverteilung: Wo drückt der Schuh?

In der Ärzteverteilung entwickeln sich vor allem die östlichen Bundesländer zu Sorgenkindern. Stipendien und andere Finanzanreize sollen die Trendwende einläuten. Doch was halten Studenten von solchen Lockvögelchen und welche Rezepte würden sie gegen den mehr...

Artikel von Annika Simon
1

Sprachbarrieren: Mit dem Ärztelatein am Ende

Im Zuge des Ärztemangels kommen zahlreiche ausländische Mediziner an deutsche Krankenhäuser. Unbestrittenen Kompetenzen stehen oft hohe Sprachbarrieren gegenüber. Mit welchen Mitteln kann man Kommunikationsproblemen vorbeugen und wie erleben Medizinstudenten die mehr...

Artikel von Annika Simon
4

Mitarbeiterrekrutierung: Kreativität gefragt

In den letzten Jahren hat sich die die Arbeitsmarktsituation für angehende Ärzte verändert. An vielen Stellen mangelt es an qualifizierten Bewerbern für ausgeschriebene Arztpositionen. Das verlangt den Kliniken in der Mitarbeiterrekrutierung einiges an Kreativität mehr...

Artikel von Robert Kromer
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: