Tags: Arzneimittelrisikobewertung

Deprescribing: Die Pillen-Aussteiger

Jeder fünfte Patient nimmt dauerhaft drei oder mehr Präparate. Ob die Medikation langfristig schadet, hinterfragen Ärzte aus Angst vor Rebound-Phänomenen zu häufig nicht. Durch Deprescribing werden unnötige Pillen zum Wohle des Patienten systematisch gestrichen. mehr...

2009 – Nebenwirkungen inbegriffen

Nicht nur für die Wirtschaft, auch für Arzneimittel begann 2009 ungünstig. Gleich mehrere Präparate sind zum Jahreswechsel in die Schlagzeilen gekommen. Von Osteoporose über Epilepsie bis Schizophrenie reicht die Palette der Negativmeldungen. Aber nicht alles ist mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: