Tags: Antikörper

Nasenpolypen: Schnipp, schnapp, -ab

Versagen konservative Therapien, behandeln HNO-Ärzte Nasenpolypen meist chirurgisch. Der Erfolg ist oft nur von kurzer Dauer, häufig kommen die Polypen zurück. Antikörper wie Omalizumab und Dupilumab bieten neue Behandlungschancen. Doch die Biologicals sind teuer. mehr...

Migräne: Neue Therapie, falsche Versprechen?

Neurologen haben Antikörper zur Migränebehandlung entwickelt. Sie sollen vor allem zur Prophylaxe eingesetzt werden. Studien belegen zwar ihre Wirksamkeit, ob sie aber besser geeignet sind als bestehende Medikamente, ist umstritten. mehr...

Oropharynxkarzinom: Frühdiagnostik durch HPV-E6

Die steigende Zahl von Krebsfällen im Mundrachenraum gilt als Folge einer Infektion mit HPV. Krebsforscher entwickelten nun einen Bluttest auf bestimmte Antikörper. Mit diesem lassen sich gefährdete Personen mehr als zehn Jahre vor der möglichen Diagnose mehr...

Artikel von Thorsten Braun
11

Typ-1-Diabetes: Mit Insulin „impfen“

Warum sich Autoantikörper bei Typ-1-Diabetes gegen Betazellen in den Langerhans'schen Inseln richten, ist unklar. Forscher versuchen, mit Immunisierungen unerwünschte Reaktionen zu vermeiden. Sie haben Coxsackie-Viren, aber auch Insulin selbst, zum Ziel. mehr...

Marburgvirus: Weltweit erster Antikörper

Biochemiker haben weltweit den ersten Antikörper entwickelt, der im Tiermodell zur Bekämpfung des Marburgvirus eingesetzt wird. Das Team arbeitete dabei mit dem Phagen-Display, einer Methode zur Erzeugung von Antikörper-Medikamenten im Reagenzglas. mehr...

Technische Universität Braunschweig
1

Genitalherpes: Autismus-Spross im Mutterschoß

Ein Großteil der Erwachsenen ist Träger von Herpesviren. Ein Lippenherpes ist zwar lästig, bleibt aber in der Regel ohne Folgen. Der Genitalherpes hingegen scheint bei Schwangeren die Gehirnentwicklung des Kindes negativ zu beeinflussen und steht sogar im Verdacht, mehr...

HIV: Antikörperstudie mit Erfolg

Auf der Suche nach einem HIV-Impfstoff setzen Forscher auf breit-neutralisierende Antikörper. Erstmals wurde jetzt ein neuer anti-HIV-Antikörper getestet. Mit Erfolg: Er zeigte eine hohe antivirale Aktivität und konnte die Viruslast im Blut deutlich absenken. mehr...

Deutsches Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig

HIV: Impfstoffkandidat mit breiter Brust

Wenige HIV-positive Menschen produzieren Antikörper mit starker Wirkung. Diese richten sich nicht nur gegen einen, sondern gegen unterschiedliche Virustypen. Nun wurde gezeigt, welche Faktoren dafür verantwortlich sind, dass solche breitneutralisierenden mehr...

Universität Zürich

Fentanyl: Ein neuer Stern im Darknet

In den USA überschwemmt Fentanyl aus Hinterhoflabors den Markt. Etliche Menschen sind bereits verstorben. Das liegt nicht nur an leicht zugänglichen Synthesevorschriften, sondern auch an neuen Vertriebswegen über das Darknet. mehr...

Diabetes: Das Antikörper-Frühwarnsystem

Für präzisere Aussagen über den Krankheitsverlauf von Diabetes Typ 1 bei Kindern untersuchten Forscher die Verhaltensmuster von Antikörpern binnen größerer Zeitspannen. Damit konnten die Experten den Zeitpunkt des Frühstadiums bereits vor Ausbruch der Erkrankung mehr...

Helmholtz Zentrum München
1
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: