Tags: Antihypertensiva

Hypertonie: Viel gewinnt

Bei Patienten mit arterieller Hypertonie reichen Lebensstiländerungen nicht immer aus. Kardiologen zeigen jetzt, dass Betroffene von vier niedrig dosierten antihypertensiven Arzneistoffen in Kombination profitieren. Doch ihre Studie ist nicht frei von Schwächen. mehr...

Adhärenz: Jeder Vierte wird untreu

Fühlen sich Patienten besser, nehmen sie ihre Medikamente nicht mehr ein, ohne dies mit dem Arzt abzusprechen. Das zeigen Ergebnisse einer aktuellen Befragung. Besonders bei Antibiotika brechen viele frühzeitig ab und erhöhen unbewusst das Risiko, Resistenzen zu mehr...

Hypertonie: Der Druck wächst

Weltweit leiden mehr und mehr Patienten an Bluthochdruck. Von Wissenschaftlern einst als Krankheit der Wohlstandsgesellschaft bewertet, findet jetzt eine Verschiebung zu ärmeren Ländern statt. Über die Gründe kann man derzeit nur spekulieren. mehr...

Medikamentenvorsorge: Polypillen für Pensionäre

Profitieren ältere Patienten von einer Pharmakoprophylaxe mit Antihypertensiva und Lipidsenkern? Daran scheiden sich seit Jahren wissenschaftliche Geister. Seit das Thema 2003 erstmals hochkochte, ist es nicht gelungen, durchschlagende Erfolge nachzuweisen. mehr...

DocCheck News Redaktion
2

Alzheimer: Reine Herzenssache

Proteinablagerungen im Gehirn führen zu Morbus Alzheimer? Nein, sagt Jonathan Stone von der University of Sydney. Er stellt Zusammenhänge mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen her – und versucht, seine Behauptung zu beweisen. Muss die pharmazeutische Industrie vielleicht mehr...

DocCheck News Redaktion

Miese Laune – mieser RR?

Deutschland - das Land der Dichter und Denker, aber auch eine Heimat der Miesmacher. Während Dichten gesund ist, gilt für das Miesmachen das Gegenteil. Denn in Moser-Staaten gibt es mehr Blutdruckprobleme als in Ländern des Lächelns. So eine englische Studie. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel

Miese Laune, mieser RR?

Deutschland - das Land der Dichter und Denker, aber auch eine Heimat der Miesmacher. Während Dichten gesund ist, gilt für das Miesmachen das Gegenteil. Denn in Moser-Staaten gibt es mehr Blutdruckprobleme als in Ländern des Lächelns. So eine englische Studie. mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: