Tags: Antibiotika

Am Anfang war der Darm

„Eine schlechte Verdauung ist die Wurzel allen Übels", wusste bereits Hippokrates. In der Tat hat das Darmmikrobiom großen Einfluss auf den gesamten Körper. Ist es beschädigt, ist auch die Funktionstüchtigkeit von Herz, Psyche und Gehirn bedroht, wie aktuelle mehr...

Jeder 8. Patient bringt Problemkeime mit

Jeder achte Patient, der neu in eine Klinik eingewiesen wird, trägt bereits sogenannte ESBL-Keime in sich. Zu diesem Ergebnis kamen die Autoren einer aktuellen Beobachtungsstudie mit über 1.000 Patienten. Inwieweit ist das ein Grund zur Sorge? mehr...

Universitätsklinikum Jena
0

Das haben Akne-Patienten gemeinsam

Die Behandlung von schwerer Akne ist oft ineffektiv und bringt zahlreiche Nebenwirkungen mit sich. Jetzt haben Wissenschaftler eine neue mögliche Ursache für Acne vulgaris ausfindig gemacht. Das soll die Entwicklung neuer Therapien voran bringen. mehr...

Artikel von Anke Hörster
3

Glioblastom: 9 Medikamente gegen das Wachstum

Mit einer unkonventionellen Methode konnten Mediziner das Tumorwachstum bei Glioblastom-Patienten stoppen: Neben einer Chemotherapie erhielten die Probanden eine Kombination aus mehreren Medikamenten, darunter Antibiotika sowie Wirkstoffe gegen HIV-Infektionen und mehr...

Universitätsklinikum Ulm

Die Einmal-Pille gegen Gonorrhö

In einigen Gegenden Deutschlands hat sich die Zahl der Gonorrhö-Infizierten in den letzten Jahren verdoppelt. Die Behandlung bereitet zunehmend Probleme, weil Bakterien Resistenzen gegen Wirkstoffe der ersten Wahl entwickeln. Ein neues Antibiotikum könnte zur mehr...

Antibiotikaresistenz: Wie erzieht man Vielverschreiber?

Weltweit wird versucht, Antibiotikaresistenzen zu bekämpfen. Um unnötige Verschreibungen zu vermeiden, geht man in anderen Ländern deutlich progressiver vor als hierzulande. So erhielten australische Hausärzte maßregelnde Briefe vom Gesundheitsministerium. Ob das mehr...

Artikel von Mijou Zimmermann
11

Antibiotika: So trickst man resistente Keime aus

Im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen könnte ein Forscherteam aus Kiel eine neue wirksame Therapiemöglichkeit gefunden haben. Dabei kommen verschiedene Antibiotika gezielt im Wechsel zum Einsatz. Dadurch konnten selbst resistente Keime nachhaltig abgetötet werden. mehr...

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Hypertonie: Antibiotika machen Druck

Die Einname von Antibiotika kann den Blutdruck erhöhen. Dies ist zumindest das Ergebnis einer aktuellen Studie, in der drei unterschiedliche Antibiotika an Ratten getestet wurden. Sollte sich die Annahme der Forscher bestätigen, ist bei Hypertonikern, die Antibiotika mehr...

Antibiotika und eine Messerspitze Vanillin

Heidelberger Forscher haben im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen einen wichtigen Beitrag geleistet. In ihrer Studie kombinierten sie Antibiotika mit Vanillin. Das Ergebnis: Durch die Kombination konnten selbst nur noch schwach wirksame Antibiotika multiresistente mehr...

Artikel von Aline Kostka
4

Antibiotika: Was schützt die Lunge vor UAW?

Eine Forschergruppe der Charité Berlin fand heraus: Antibiotika können das Abwehrsystem der Lunge schwächen und damit das Risiko einer Lungenentzündung erhöhen. Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass sich dieses Risiko durch den Einsatz von Antikörpern verringern mehr...

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: